Zur Navigation Zum Artikel

Freiburg

Fall Armani: Jetzt 180 Hinweise - Polizei sucht nach Ball

Fall Armani: Jetzt 180 Hinweise - Polizei sucht nach Ball

Im Fall Armani hat die Polizei noch einmal 50 neue Hinweise erhalten. Damit gehen die Ermittler nun insgesamt 180 Hinweisen nach. Doch eine heiße Spur von dem Unbekannten, der einen Achtjährigen in Freiburg getötet hat, fehlt noch. Die Suche nach dem Fußball des Jungen geht weiter. mehr


EnBW will Pumpspeicherwerk Atdorf noch nicht aufgeben

Hotzenwald

EnBW will Pumpspeicherwerk Atdorf noch nicht aufgeben

Die EnBW sieht auch nach dem Ausstieg der RWE "robuste Chancen" für den Bau des Pumpspeicherwerks Atdorf. Das betont der Zuständige für das 1,7-Milliarden-Euro-Projekt. mehr


2,7 Millionen: Ex-Schulleiter gesteht Steuerhinterziehung

Ortenaukreis

2,7 Millionen: Ex-Schulleiter gesteht Steuerhinterziehung

Eine Steuer-CD hat einen ehemaligen Schulleiter aus dem Ortenaukreis enttarnt: Wegen Steuerhinterziehung in Millionenhöhe steht er nun vor Gericht. Ruft das Gefängnis? mehr


Skimming: Eine Betrugsmasche ist auf dem absteigenden Ast

Verbraucher

Skimming: Eine Betrugsmasche ist auf dem absteigenden Ast

Datenklau am Geldautomaten: Diese Gefahr treibt viele Bankkunden um, auch in Südbaden. Skimming verursacht weiter Millionenschäden - doch Geldabheben ist sicherer geworden. Text & Video


 Fotos: Das Konzert von Birdy auf dem ZMF in Freiburg

Freiburg

Fotos: Das Konzert von Birdy auf dem ZMF in Freiburg

Sie ist jung, sieht toll aus und hat eine starke Stimme: Birdy ist im Zirkuszelt aufgetreten. Die junge Britin stellte auf dem ZMF die Songs ihres aktuellen Albums "Fire Within" vor. mehr Fotos


Kommentare

Gut aufgestellt

Andreas Böhme Für die Hochschulen ist der Solidarpakt Bildung ein Segen – auch wenn ein Verteilungsstreit droht. Mehr

 

China grenzt sich vom Westen ab

Inna Hartwich Bei internationalen Konflikten scheut sich China, Position zu beziehen – stattdessen baut das Land seine Geschäftskontakte aus. Mehr

 

Polizeikosten bei Fußballspielen

Leitartikel: Bremen ist kein Vorbild

Christian Rath Das Bundesland Bremen plant, die Polizeikosten bei bestimmten Fußballspielen der Deutschen Fußball-Liga in Rechnung zu stellen. Rechtlich ist dies wohl möglich, politisch aber nicht sinnvoll - außer vielleicht in Bremen. Grundsätzlich wird die ... Mehr

 

Sport

Hat die Stadt ein Grundstück mit Quecksilber verseucht?

Schopfheim

Hat die Stadt ein Grundstück mit Quecksilber verseucht?

Ein Professor für Bodenkunde beschuldigt die Stadt Schopfheim, sein Grundstück mit Quecksilber verseucht zu haben. Brisant: Das Material stammt aus einer städtischen Kompostanlage. mehr

 
Umleitung der B315 strapaziert Nerven der Anlieger

Lenzkirch

Umleitung der B315 strapaziert Nerven der Anlieger

Lärm, Staub und Abgase: In Lenzkirch rollen Lastwagen durch Wohngebiete, weil die Durchgangsstraße gesperrt ist. Verbotsschilder scheinen da nicht viel zu helfen. mehr

 
In der Ukraine wird der Fußball zur Nebensache

Fussball International

In der Ukraine wird der Fußball zur Nebensache

Abtrünnige Spieler, kleinere Liga: Zwei Jahre nach der EM zerrüttet der bürgerkriegsähnliche Konflikt den Volkssport der Ukraine. Eine Bestandsaufnahme. Mehr

 

Panorama

Unmut über Benimmregeln auf Mallorca

Tourismus

Unmut über Benimmregeln auf Mallorca

Palma de Mallorca hat sich im Mai ein zivilisierteres Zusammenleben verordnet. Bei Hoteliers und Gästen kommt das nicht gut an. Mehr

 

Südwest

Nutzen die Fledermäuse ihre Brücken wirklich?

Biberach

Nutzen die Fledermäuse ihre Brücken wirklich?

Zwei spezielle Brücken sollen Fledermäusen in Biberach beim Überqueren einer Ortsumgehung helfen. Rund 400.000 Euro haben sie gekostet – das hat für Hohn und Spott gesorgt. Nun will der Landkreis Beweise haben. Mehr

 

Deutschland

Wartezeiten auf Arzttermine sollen kürzer werden – aber wie?

Berlin

Wartezeiten auf Arzttermine sollen kürzer werden – aber wie?

Geht es nach der Großen Koalition, sollen Patienten in Zukunft nicht länger als vier Wochen auf einen Arzttermin warten müssen. Wie CDU und SPD dies erreichen wollen, ist indes völlig offen. Mehr

 

Ausland

Polen hat CIA-Folter unterstützt

Urteil

Polen hat CIA-Folter unterstützt

Polen hat in den Jahren 2002 und 2003 ein CIA-Geheimgefängnis auf seinem Staatsgebiet unterstützt und dabei die Folter von Gefangenen in Kauf genommen. Deshalb wurde Polen jetzt verurteilt. Mehr

 

Wirtschaft

Ein Treffen zu Ehren Walter Euckens

Ein Treffen zu Ehren Walter Euckens

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann hielt die Eucken-Vorlesung. Viel lokale Prominenz folgte seinen Ausführungen. Mehr

 

Kultur & Freizeit

HK Grubers neue "Geschichten aus dem Wiener Wald"

Klassik

HK Grubers neue "Geschichten aus dem Wiener Wald"

Nebel. Die Bregenzer Bühne – eine Waschküche. Eine Mädchengestalt schält sich heraus. Die junge Frau beginnt zu singen, wie für sich, wie in sich versunken, leise auch und wie von weither, als wäre das Premierenpublikum im Festspielhaus gar ... Mehr

 

Ratgeber

Auf gebührenfreien Routen durch Frankreich

Reise

Auf gebührenfreien Routen durch Frankreich

Wer durch Frankreich mit dem Pkw nach Süden fährt, wird bis zu 70 Euro allein für Autobahngebühren los, wer mit dem Caravan oder dem Wohnmobil unterwegs ist, zahlt schnell bis zu dreimal so viel. Mehr

 

Sonderveröffentlichungen

Ein Ausflug mit Ausblick

Steinwasen-Park in Oberried

Ein Ausflug mit Ausblick

Die Temperatur ist noch frisch an diesem Vormittag. Das Thermometer zeigt nur wenig mehr als zehn Grad über Null an. Doch die Sonne schickt bereits ihre wärmenden Strahlen von einem ungetrübt blauen Himmel herab. mehr

 

Computer & Medien

Erfahrungsbericht: Wie der Großvater zum iOpa wird

Tipps von Experten

Erfahrungsbericht: Wie der Großvater zum iOpa wird

Lange hat er mit der digitalen Welt gefremdelt. Solange er noch eine Sekretärin hatte, diktierte er seine E-Mails. Doch jetzt, im Ruhestand, kommt es dicke: Zum 70. Geburtstag bekommt Opa ein Smartphone. Mehr

 

Gastronomie

Gasthaus "Schiff" soll wieder Fahrt aufnehmen

Comeback

Gasthaus "Schiff" soll wieder Fahrt aufnehmen

Die Pläne zur Wiederbelebung des traditionsreichen Gasthauses zum Schiff werden immer konkreter. Das Gebäude soll umfassend renoviert und mit einem Erweiterungsbau auf der Ostseite, also stadtauswärts, versehen werden. Mehr