Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

21. Oktober 2016

Abriss von Kiga und Pfarrhaus ab Ende Oktober

Arbeitsvergabe erfolgt in Kürze.

WEIL AM RHEIN (nn). Während sich die Gremien der Stadt mit dem Bebauungsplan für das Johannes-Quartier beschäftigen, bereitet die Amann-Wohnbau, die für den Eigentümer des von der Johannesgemeinde erworbenen Grundstücksanteils dort vier Wohngebäude erstellen will, den Abriss des früheren Kindergartens Arche, des evangelischen Pfarrhauses und von Teilen des bisherigen Johannes-Gemeindezentrums vor, die der geplanten Bebauung weichen müssen. Nach Angaben von Holger Amann werden die Abrissarbeiten voraussichtlich Ende Oktober oder Anfang November erfolgen und dann kaum mehr als eine Woche in Anspruch nehmen. "Das geht schnell", versichert Amann, dem daran gelegen ist, das zunehmend verwildernde Areal wieder in einen ordentlichen Zustand zu bringen.

Werbung

Autor: nn