Achern

Großbrand in Großweier

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 02. August 2018 um 16:38 Uhr

Achern

Zu einem Großbrand ist es am Mittwochabend in einem Wohnhaus in Großweier bei Achern gekommen. Der schaden ist immens – er bertägt rund 200 000 Euro.

ACHERN-GROSSWEIER (BZ). Gegen 21.30 Uhr, wurde über die Integrierte Leitstelle Ortenau bekannt, dass in der Großweierer Straße der Dachstuhl eines Hauses brennen würde. Vor Ort hätten die Rettungskräfte festgestellt, dass ein Wohnhaus bereits in Vollbrand steht. Die beiden Hausbesitzer – 65 und 67 Jahre alt – waren zuvor durch Passanten auf das Feuer aufmerksam gemacht worden. Sie konnten sich retten, blieben unverletzt. Die eingesetzte Feuerwehr Achern konnte das Feuer löschen.
Ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude wurde verhindert. Am Gebäude entstand nach ersten Schätzungen der Polizei ein Schaden in Höhe von rund
200 000 Euro. Die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache wurden vom Polizeirevier Achern aufgenommen.