Sturzbetrunken auf Parkplatz

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 13. September 2018

Albbruck

Polizei sucht Zeugen.

ALBBRUCK (BZ). Ein sturzbetrunkener Mann fiel am Dienstagmittag Passanten auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Albtalstraße in Albbruck auf. Sie verständigten die Polizei, weil der Mann neben seinem Auto saß und seltsame Laute von sich gab. Zwischenzeitlich hatte er in seinem Wagen Platz genommen. Beim Eintreffen einer Polizeistreife urinierte der Mann gerade neben seinen Pkw.

Wie die Polizei mitteilte, war der 48 Jahre alte Mann so stark alkoholisiert, dass er es gerade so wieder in sein Auto schaffte. Dort habe er nicht mehr auf die Ansprache der Polizei reagiert und jegliche Mitwirkung verweigert. Er wurde aus dem Wagen gezogen. Dabei fiel eine Fußverletzung auf, die er sich schon vorher zugezogen hatte. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Dort wurden auch zwei angeordnete Blutproben entnommen. Einen Führerschein hatte der Mann nicht mehr. Er muss am Dienstag gegen 15 Uhr auf den hinteren Parkplatz des Marktes gefahren sein. Die Polizei sucht Zeugen, die das beobachtet haben oder denen der graue Skoda Octavia zuvor schon durch seine Fahrweise aufgefallen war. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07751/8316-531 zu melden.