Unfall auf der A5: BMW überschlägt sich mehrfach

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 26. März 2017 um 15:47 Uhr

Offenburg

Vergleichsweise glimpflich ist ein Unfall auf der A 5 ausgegangen, der sich am Samstag kurz vor 13 Uhr zwischen Appenweier und Offenburg ereignet hat. Bei den Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt.

Der 63-jährige Fahrer eines BMW war auf dem linken Fahrstreifen unterwegs und wollte kurz vor der Anschlussstelle Offenburg nach rechts wechseln. Dabei bemerkte er auf dem Mittelfahrstreifen ein Fahrzeug und verriss nach Angaben des Polizeipräsidiums Offenburg das Lenkrad. Sein BMW kam ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab, wo sich der Wagen mehrfach überschlug und auf den Rädern zum Stehen kam. Der Fahrer und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf 3000 Euro.