Arbeiten am Rheinkraftwerk

Jannik Jürgens

Von Jannik Jürgens

Fr, 24. August 2018

Bad Säckingen

KEIN PARTYFLOSS schwimmt momentan am Rheinkraftwerk in Obersäckingen, es handelt sich vielmehr um ein Arbeitsfloß, das den Tauchern Schatten spenden soll. Die Taucher entfernen Sand, der sich in den Dammtafeln des Kraftwerks festgesetzt hat. Diese Tafeln sorgen dafür, dass der Wasserfluss unterbrochen wird, denn eine Maschine des Kraftwerks befindet sich gerade in der Revision.