B 317

Auf dem Feldberg wurden schon wieder Falschparker abgeschleppt

Ralf Morys

Von Ralf Morys

Di, 12. Februar 2019 um 09:02 Uhr

Feldberg

Die Polizei hat am Wochenende erneut zahlreiche Autofahrer verwarnt, die verkehrsbehindernd geparkt haben. Einige Fahrzeuge mussten sogar abgeschleppt werden.

Trotz der eindeutigen Beschilderung stellten 33 Autofahrer auf der B 317 von Todtnau kommend auf der bergwärts führenden Fahrspur ihren Wagen am rechten Fahrbahnrand ab. Aus diesem Grund mussten nachfolgende Autos die doppelt durchgezogene Linie überfahren und befanden sich somit auf der talwärts führenden linken Fahrspur. Zusätzlich zu den Abschleppkosten und den Verwarnungen kommt noch eine Gebührenrechnung hinzu.

Ebenfalls gebührenpflichtig verwarnt und abgeschleppt wurden zwei Autos, die auf dem August-Euler-Platz in einer Rettungszufahrt standen.