Humorvoll und witzig

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 24. August 2018

Auggen

Kabarettist Martin Wangler als "Fidelius Waldvogel" zu Gast beim Auggener Winzerkeller.

AUGGEN (BZ). Anlässlich seiner sommerlichen "Heimat.tour 2018" gastierte kürzlich der Schauspieler und Schwarzwälder Kabarettist Martin Wangler in der Rolle des "Fidelius Waldvogel" beim Winzerkeller Auggener Schäf. Humorvoll und witzig, so eine Mitteilung des Winzerkellers, präsentierte er sein Kabarettprogramm "Nächste Ausfahrt: Heimat". Während seiner Tour fährt "Fidelius Waldvogel" mit einem nostalgischen 1968er-Traktor und einem umgebauten Forstwagen durch den Schwarzwald und setzt sich mit dem viel strapazierten Begriff "Heimat" auseinander.

Auf dem Freigelände des Winzerkellers wusste der Kabarettist, der unter anderem regelmäßig in der SWR-Serie "Die Fallers" zu sehen ist, die zahlreichen Besucher mit seinem unterhaltsamen Programm zu begeistern. Geschickt wechselte er zwischen Mundart-Sketchen und musikalischen Einlagen, die das Publikum immer wieder zum Mitsingen zu ermuntern. Außer für Humor und Komik fand der Künstler aber auch Zeit für Besinnliches und Nachdenkliches.

Unterbrochen wurde die Vorstellung, als ein Gewitterregen einsetzte, den das Organisationsteam vom Auggener Winzerkeller spontan dazu nutze, die Veranstaltung in eine geräumte Fahrzeughalle zu verlegen, und kurzerhand wurde die Hallenrampe zur Bühne umfunktioniert. Der Stimmung tat dies keinen Abbruch, denn auch in der eng bestuhlten Halle sprang der Funken sofort über.

So wurde das Gastspiel eine überaus erfolgreiche Veranstaltung, die sich für eine Wiederholung beim Winzerkeller im kommenden Jahr empfahl.