Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

15. September 2016

Tieflage soll hängen bleiben

Rat überstimmt Bürgermeister.

AUGGEN (hrl). Mit einem großen "Tieflage"-Transparent in den badischen Landesfarben Rot und Gold verleihen die Auggener seit Monaten ihrer Forderung für den Ausbau der Rheintalbahn Gewicht. Dass die Gemeindeverwaltung nun im Zuge der Dekoration für das Auggener Winzerfest eines dieser Transparente, nämlich das direkt am Ortseingang, hat abnehmen lassen, wollen die Gemeinderäte nicht akzeptieren. In ihrer Sitzung am Dienstag haben sie auf Antrag von Sabine Baßler und bei einer Gegenstimme von Bürgermeister Deutschmann die Wiederaufhängung des Transparents beschlossen. "Wann, wenn nicht am Winzerfest, können wir so viel Aufmerksamkeit für unser Anliegen gewinnen?", hatte Baßler zuvor in die Runde gefragt. Auch andere Räte hatten die nicht abgesprochene Abhängung des Transparents in der Ferienzeit kritisiert. Anstelle der bisher geplanten "Monsterwände" in Höhe von bis zu neun Metern setzt sich die Gemeinde Auggen für die Tieferlegung der Gleisanlagen ein.

Werbung

Autor: hrl