Erneut Unfall auf der L 125

Auto einer 21-Jährigen überschlägt sich mehrfach

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 05. Dezember 2018 um 15:19 Uhr

Pfaffenweiler

Auf der L 125 bei Pfaffenweiler hat sich erneut ein Unfall ereignet, dieses Mal war am Morgen eine 21-Jährige mit ihrem Auto von der Straße abgekommen. Ihr Fahrzeug überschlug sich mehrfach.

Erneut hat sich auf der L 125 bei Pfaffenweiler ein Unfall ereignet, wie die Polizei auf BZ-Nachfrage bestätigte. Demnach kam eine 21-jährige Autofahrerin am Mittwoch gegen 6.47 Uhr aus bislang ungeklärten Gründen mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab.

Der Wagen hat sich der Polizei zufolge mehrfach überschlagen, die Fahrerin sei dabei leicht verletzt worden. Der Schaden wurde noch nicht beziffert. Während der Unfallaufnahme staute sich auf der L 125 der morgendliche Berufsverkehr in Richtung Freiburg.

Erst am Montagabend hatte sich auf derselben Straße ein schwerer Unfall ereignet, bei dem vier Menschen verletzt worden waren. Wegen der Sperrung der L 125 war es ebenfalls zu längeren Staus gekommen, da der gesamte Verkehr in Richtung Süden von der B3 über Schallstadt gelenkt wurde.