Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

26. September 2013

Gelbe Flut für guten Zweck

Entenrennen des Kiwanis-Clubs am 13. Oktober.

  1. Der Losverkauf für das Entenrennen am 13. Oktober beginnt bereits am kommenden Samstag, 28. September. Foto: A. Huber

BAD KROZINGEN. Am Sonntag, 13. Oktober, werden sich 1500 Plastikenten ein spannendes Rennen auf dem Neumagen liefern – für einen guten Zweck. Veranstalter ist der Kiwanis-Club Bad-Krozingen/Staufen. Die Zum vierten Mal findet diese Veranstaltung statt. Geschäftsleute aus Staufen und Bad-Krozingen haben Preise gestiftet. Für zwei Euro kann ein Los gekauft werden. Mit diesem Los wettet man auf eine Ente, die schwimmenerweise möglichst früh das Ziel erreichen soll. Der Losverkauf findet am Samstag, 28. September, sowie am Samstag, 5. und 12. Oktober, auf dem Lammplatz in Bad Krozingen und am 28. September und 5. Oktober auf dem Marktplatz in Staufen statt sowie am 13. Oktober bis Startbeginn an der Neumagenbrücke in der Bahnhofstraße. Der Start ist für 15 Uhr und alle Zuschauer können am Ufer das Rennen bis zum Zieleinlauf an der Kurgartenbrücke zum Kurhaus verfolgen und ihre Enten anfeuern. Dort können auch die Gewinne eingelöst werden.

Der Erlös des Rennens geht an Projekte, die von der Kiwanishilfe Bad-Krozingen-Staufen gefördert werden. Bisher wurden vornehmlich Projekte in der Jugendarbeit der Region unterstützt. Das Kiwanis-Entenrennen bereichert das Programm des verkaufsoffenen Sonntages des Gewerbeverbandes, der ebenfalls am 13. Oktober stattfindet.

Werbung

Autor: bz