Kiwanis-Club bedankt sich

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 15. Juni 2016

Bad Krozingen

Besuch bei Goldschmiede.

STAUFEN/BAD KROZINGEN (BZ). Der Kiwanis-Club Bad Krozingen-Staufen hat kürzlich auf Einladung der Goldschmiedemeister Annette und Peter Csutora die Staufener Goldschmiede SchmuckMUCK besucht. Das Paar hatte den Club mit seinem Beitrag zu einer Kiwanis-Aktion im vergangenen Jahr auf sich aufmerksam gemacht.

"Zahlreiche regionale Unternehmen setzen sich uneigennützig für unser Ziel, die Unterstützung bedürftiger Kinder, ein, jedoch oft ohne zu wissen, wo sie ansetzen sollen. Mit unseren Besuchen in regionalen Institutionen bedanken wir uns bei denen, die sich engagieren und zeigen in persönlichen Gesprächen, wo Hilfe nötig ist und wie diese realisiert werden kann", wird Kiwanis-Präsident Marcus A. Wilmerstadt in einer Pressemitteilung zitiert. Gefördert werden die Wohltätigkeitsaktivitäten des Clubs durch städtische und kirchliche Einrichtungen in Bad Krozingen, Staufen und Umgebung.