Amphetamin im Auto gefunden

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 12. Dezember 2018 um 11:18 Uhr

Bad Säckingen

An einer Kontrollstelle auf der B 34 bei Bad Säckingen hatte am Dienstag der Beifahrer eines angehaltenen Autos Rauschgift dabei.

An einer Kontrollstelle auf der B 34 bei Bad Säckingen hatte am Dienstag der Beifahrer eines angehaltenen Autos Rauschgift dabei. Das schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung vom Mittwoch.

Gegen 11.15 Uhr war das Auto in die gemeinsame Kontrolle des Zolls und der Bundespolizei geraten. Da es im Innenraum stark nach Marihuana roch, wurden die Insassen genauer überprüft, schreibt die Polizei weiter in der Mitteilung. Hierbei tauchte in einer Gesäßtasche des 31 Jahre alten Beifahrers eine Dose mit einem weißen Pulver auf. Nach ersten Abklärungen dürfte es sich dabei um Amphetamin handeln. Es wurde beschlagnahmt. Der Mann wird angezeigt, teilt die Polizei mit.