Freie Plätze für FSJ oder BFD

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 01. September 2015

Bad Säckingen

Caritas vermittelt Stellen.

BAD SÄCKINGEN (BZ). Wer dieses Jahr die Schule beendet hat und nicht weiß, wie es danach weiter geht, wer sich für ein Studium oder eine Ausbildung beworben hat, aber eine Absage erhalten hat, wer eine Ausbildung oder ein Studium begonnen hat, es aber doch nicht das richtige ist, der kann sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr bewerben.

Der Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg ist zuständig für die Vermittlung von FSJ-/ und BFD-Plätzen an soziale Einrichtungen, schreibt die Caritas in einer Pressemitteilung. Starten können die Bewerber jederzeit, so dass auch ein Beginn im Oktober oder November möglich ist. Aktuell seien nur noch wenige Stellen frei, für die man sich bewerben kann.

Beispielsweise suchen noch folgende Einrichtungen Unterstützung: Die Sozialstationen in Bad Säckingen, Waldshut und Weil am Rhein, die Altenpflegeheime in Bad Säckingen, Bonndorf, Efringen-Kirchen, Lörrach, Schopfheim, Steinen und Zell im Wiesental, die Behindertenhilfeeinrichtungen in Gurtweil, Rheinfelden- Herten und Waldshut-Tiengen sowie vereinzelte Einrichtungen für psychisch kranke Menschen und in der Kinder- und Jugendhilfe.

Interessenten für eine FSJ- oder BFD-Stelle können sich im Regionalbüro Bad Säckingen bei Carina Kaiser und Mechthilde Maier melden. Adresse: Hasenrütte 4, 79713 Bad Säckingen, Telefonnummer: 07761/9982 -215 oder -216, Mail: freiwilligendienste-badsaeckingen@caritas-dicv-fr.de oder
direkt online unter: www.freiwilligendienste- caritas.de