Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

14. September 2017 11:17 Uhr

Mann schlägt mit Krücke um sich

In einem Bad Säckinger Geschäft hat am Mittwoch ein Mann mit einer Krücke um sich geschlagen. Die Polizei musste eingreifen und nahm ihn mit auf die Dienststelle.

  1. Foto: dpa

In einem Bad Säckinger Geschäft hat ein Mann mit einer Krücke um sich geschlagen. Am Mittwoch gegen 14 Uhr kam es laut Polizei in einem Laden zu einem Vorfall mit einem völlig uneinsichtigen 61-Jährigen. Nachdem sich der Mann im Laden völlig unflätig benahm und sich an keine Regeln hielt, wurde er aufgefordert, die Räume zu verlassen. Dies quittierte er mit beleidigenden Äußerungen gegenüber dem Verantwortlichen, ging dann aber doch nach draußen.

Dort zeterte der Mann aber weiter, weshalb ihm vom Verantwortlichen ein generelles Betretungsverbot ausgesprochen wurde. Darauf erhob der Mann eine mitgeführte Krücke und schlug damit in Richtung des Verantwortlichen, der dem Angriff nur entgehen konnte, in dem er die Eingangstüre schlagartig schloss. Auch gegenüber der daraufhin verständigten Polizei war der Mann völlig unkooperativ und verweigerte die Nennung seines Namens. Er musste dann zur Identitätsfeststellung mit zur Dienststelle.

Werbung

Autor: bz