Markus Lehnen gewinnt LK-Turnier

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 06. Mai 2017

Tennis

Bad Säckinger Lokalmatador siegt bei Tennis-Heimturnier.

TENNIS (BZ). Das Tennis-Leistungsklassenturnier, das der TC Bad Säckingen für 24 Männer in Haupt- und Nebenrunden ausrichtete, hat gutes sportliches Niveau geboten. Im Männerfinale standen sich die topgesetzten Tim Lafon (TC Murg) und Markus Lehnen (TC Bad Säckingen) gegenüber. Lafon gab verletzungsbedingt auf. In der Nebenrunde besiegte Enrico Tech (TC Hausen) den jüngsten Turnierspieler Leo Schirmer (TC Rheinfelden).

Auch bei den Männern 40 wurden die topgesetzten Spieler ihrer Favoritenrolle gerecht. Thomas Klink (TC Nordstetten) gewann das Endspiel gegen Martin Eschbach (TC Murg) mit 6:4, 6:1. In der Nebenrunde besiegte Viktor Usinger vom TC Bad Säckingen Holger Kyas vom TC Rheinfelden mit 6:2, 6:4.

"Wir haben nicht damit gerechnet, im ersten Jahr der Veranstaltung von Teilnehmern überrannt zu werden", zog Turnierleiter Daniel Röder Bilanz. "Das Turnier war ein absoluter Erfolg." Bekomme man 2018 "erneut das Okay vom Badischen Tennisverband, wollen wir das Turnier wieder durchführen und hoffen auf steigende Teilnehmerzahlen", so Röder.

Ergebnisse: Hauptfeld, Halbfinale: Lafon (TC Murg) – Riesterer (TC Hauingen) 6:1 7:5, Lehnen (TC Bad Säckingen) - Rieple (TC Langenau) 6:0 6:1. Finale: Lehnen – Lafon 2:6 7:6 Aufg. Nebenrunde, Halbfinale: Tech (TC Hausen) – Doll (TC Murg) 6:1 6:0, Schirmer (TC Rheinfelden) – Faller 6:1 6:2. Finale: Tech – Schirmer 6:2 6:1. Hauptfeld Männer 40, Halbfinale: Klink (TC Nordstetten) – Paris (TC Steinen) 4:6 6:0 12:10, Eschbach (TC Murg) – Grohmann (TC Hänner) 4:6 6:4 10:1. Finale: Klink – Eschbach 6:4 6:1. Nebenrunde, Halbfinale: Usinger (TC Bad Säckingen) – Schwenke (TC Wehr) 6:1 6:2, Kyas (TC Rheinfelden) – Wanko 6:1 6:0. Finale: Usinger – Kyas 6:2 6:4.