Rollerfahrerin stürzt auf ausgelaufenem Diesel

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 08. November 2017 um 11:28 Uhr

Bad Säckingen

Zu einem Unfall mit einer Leichtverletzten ist es am Dienstagmorgen gegen 7.40 Uhr in der Schillerstraße in Bad Säckingen gekommen. Die Frau rutsche mit ihrem Roller auf einer Dieselspur aus.

Zu einem Unfall mit einer Leichtverletzten ist es am Dienstagmorgen gegen 7.40 Uhr in der Schillerstraße in Bad Säckingen gekommen. Dort rangierte ein Lkw in der Mumpferfährstraße/Schillerstraße und verlor dabei Diesel, schreibt die Polizei. Als die 55 Jahre alte Rollerfahrerin von der Mumpferfährstraße in die Schillerstraße einbog und am Lkw vorbeifahren wollte, kam sie, vermutlich aufgrund des ausgelaufenen Diesels, zu Fall und verletzte sich dabei leicht am Fuß. Sie wurde zur weiteren Behandlung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Am Roller entstand geringer Sachschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Säckingen kümmerte sich um die Reinigung der Fahrbahn.