Klassik

Das Festspielhaus Baden-Baden feiert Leonard Bernstein

Johannes Adam

Von Johannes Adam

Fr, 06. Juli 2018

Baden-Baden

Das Festspielhaus Baden-Baden feiert Leonard Bernstein.

Er war einer der ganz Großen des internationalen Klassikbetriebs: Leonard Bernstein. Ihm ist jetzt ein Konzert im Festspielhaus Baden-Baden gewidmet. Natürlich mit seiner Musik.

Ob er nun gerade Beethoven dirigierte oder eine Sinfonie von Gustav Mahler, zu dessen Renaissance er wesentlich beitrug: Bei Bernstein, dem am 25. August 1918 geborenen Amerikaner, lohnte und lohnt sich das Zuhören. Bernstein, dem Effekt und der Show nicht völlig abhold, besaß die Fähigkeit, sein Publikum für Musik zu begeistern. Indem er sich dem jeweiligen Werk mit Haut und Haaren verschrieb. Dirigent, Komponist, Pianist, erklärender Vermittler: Er, der 1990 starb, war alles in Personalunion.

Als Komponist erlangte Bernstein nicht zuletzt mit seiner "West Side Story" Weltruhm. Zum 100. Geburtstag widmet ihm das Festspielhaus Baden-Baden im Rahmen der dortigen Sommerfestspiele nun einen Abend. Hits des Komponisten sind da vereinigt. Unter Leitung von Wayne Marshall spielt das WDR Funkhausorchester. Es singt Broadway-Star Kim Criswell(Sopran).

Termin: Baden-Baden, "Happy Birthday, Lenny!", Festspielhaus, Sa, 7. Juli, 19 Uhr; Karten: Tel. 07221/3013101