Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 04. September 2018

Badenweiler

"Wanderung ins Blaue" — Wanderung

BADENWEILER

"Wanderung ins Blaue"

Die Badenweiler Thermen und Touristik GmbH bietet am Freitag, 7. September, eine zweieinhalbstündige, mittelschwere "Wanderung ins Blaue" an. Zur Wanderung durchs Markgräflerland beziehungsweise rund um Badenweiler gehört eine Weinverkostung. Die Teilnehmer starten am Schlossplatz. Und je nach Wetterlage gibt’s die Weinprobe unterwegs oder am Ende der Wanderung. Dabei erfahren die Teilnehmer Wissenswertes, Spannendes und Kurioses über die hiesigen Reben, die regionalen Winzer und über den Markgräfler Wein ganz allgemein. Eine Anmeldung in der Tourist-Info bis 11.30 Uhr ist erforderlich. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr vor der Tourist-Info am Kurhaus in Badenweiler. Teilnahmegebühr: 12 Euro (mit Gästekarte) beziehungsweise 14 Euro (ohne Gästekarte). Die Strecke beträgt zehn Kilometer. Getränke mitzunehmen, wird empfohlen. Die Führung haben Friedrich Kuhn und Hans-Dieter Paul.

BAD BELLINGEN

Wanderung

Der Schwarzwaldverein Bad Bellingen lädt zur Freitagnachmittagswanderung am 7. September vom Sportplatz in Heitersheim auf schönen Wiesenwegen nach Ballrechten-Dottingen und durch die Weinberge unterhalb des Castellbergs in Richtung Sulzburg ein. Am Sulzbach entlang geht es zurück zum Ausgangsort. Die Wanderung dauert etwa zweieinhalb Stunden. Mitzunehmen sind gutes Schuhwerk, Wanderstöcke und eventuell Regenschutz. Einkehr ist am Schluss der Wanderung in einer Straußi. Treffpunkt zur Abfahrt mit eigenen Pkw in Fahrgemeinschaften ist um 14 Uhr am Busparkplatz an der Badstraße in Bad Bellingen. Abmarsch ist um 14.30 Uhr beim Sportplatz in Heitersheim. Die Führung übernimmt Eva Kappeler, Neuenburg,
Tel. 07631/72465. Zu dieser Wanderung sind die Mitglieder und Freunde des Wanderns eingeladen.