Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 18. Juli 2018

Eschbach

Schreibwerkstatt — Sommerfest

NEUENBURG AM RHEIN

Schreibwerkstatt

Eine Schreibwerkstatt "Krimi" für Schüler der Klasse sechs bis zehn findet in der Stadtbibliothek in Neuenburg statt. Wer einen Krimi schreiben möchte und nach den Sommerferien in die Klasse sechs bis zehn geht, ist dort richtig. Die Werkstatt umfasst sieben Treffen in der Stadtbibliothek Neuenburg, Bildungshaus Bonifacius Amerbach, und endet mit einer Abschlussveranstaltung, bei der die Schüler ihre Krimis vorstellen. Eine Infoveranstaltung findet dazu heute, Mittwoch, 18. Juli, um 16 Uhr in die Stadtbibliothek Neuenburg, Am Stadtgraben 1, statt. Richtig los geht’s nach den Sommerferien am Mittwoch, 12. September, um 16 Uhr. Weitere Termine sind jeweils mittwochs von 16 bis 17.30 Uhr am 19. und 26. September, 10. und 17., und 24. Oktober sowie am 7. November. Am Freitag, 9. November findet um 19 Uhr eine öffentliche Abschlusspräsentation der Krimis in der Stadtbibliothek statt. Die Krimi-Werkstatt leitet der Autor und Dozent Andreas Kirchgäßner. Neben zahlreichen Schullesungen und Schreibwerkstätten bundesweit und international arbeitet er als Trainer für Scriptentwicklung im "Story-Camp" und für den Jugendwettbewerb "Tatort Bodensee" des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg.

BALLRECHTEN-DOTTINGEN

Sommerfest

Der SV Ballrechten-Dottingen veranstaltet von Samstag bis Montag, 21. bis 23. Juli auf dem Sportgelände am Hohlrai sein Sommerfest. Festeröffnung ist am Samstag, um 16.30 Uhr, um 17.30 Uhr tritt im Ü-35 Bezirkspokalfinale der SV Ballrechten-Dottingen gegen den FSV Stegen, an. Am Sonntag beginnt der Festbetrieb um 11 Uhr. Ab 14.30 Uhr werden die Mannschaften vorgestellt, um 17 Uhr spielt dann der SV Ballrechten-Dottingen gegen die Spvgg. Untermünstertal. Festausklang ist am Montag, ab 17 Uhr. Für Bewirtung ist an allen Tagen gesorgt, als Spezialität gibt es am Sonntag Forellenfilet.