Freiburger Europameister

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 05. Juli 2018

Basketball

Mirna Paunovic und Ozana Klein gewinnen Gold bei Ü-40-EM.

BASKETBALL (BZ). Zwei Basketballerinnen aus Freiburg sind Europameister. Mirna Paunovic, in der vergangenen Saison als Co-Trainerin und Spielerin an der Erstliga-Rückkehr der Frauen vom USC Freiburg entscheidend beteiligt, und Ozana Klein (TV Herdern) holten bei den kontinentalen Titelkämpfen der Frauen über 40 Jahre im slowenischen Maribor mit der deutschen Auswahl überraschend die Goldmedaille.

Fünf Spiele, fünf Siege, das ist die Bilanz der Vertretung des Deutschen Basketball-Bundes (DBB). Gegen die Ukraine, Sloweniens erster und zweiter Mannschaft, Russland und Ungarn gelangen Siege.

Im Finale gegen die Sloweninnen, bei denen in der 1,97 Meter großen Rankica Sarenac eine ehemalige Spielerin aus der besten Liga der Welt (WNBA) mittat, war die DBB-Auswahl lediglich Außenseiter. Sarenac war nur im Teamverbund zu stoppen, was der deutschen Auswahl im Laufe des Endspiels aber recht gut gelang. Und am Ende stand ein 71:65-Erfolg von Paunovic, die in Ettenheim lebt, Klein und Co. Als Lohn gab’s die Goldmedaillen und einen vergoldeten Siegerpokal für die Mitglieder des DBB-Teams.