Fußballsaison beginnt wieder

Franz Kaiser

Von Franz Kaiser

Di, 11. September 2018

Bernau

Bernauer Teams starten.

BERNAU (fka). Am kommenden Wochenende nehmen auch die Frauenmannschaft und die Jugendteams des FC Bernau den Spielbetrieb wieder auf.

Die Frauen, die weiterhin von Karlheinz Asbeck und Christian Holler trainiert und betreut werden, gehen am Sonntag, 16. September, als Titelverteidiger mit einem Auswärtsspiel in Geisingen in die neue Runde.

Ein Stab von 14 Trainerinnen und Trainern steht Jugendleiter Benjamin Hagen zu Verfügung. Die B-Junioren übernimmt der Jugendleiter selbst zusammen mit Adrian Franz. Die C-Junioren, die von Stefan Kaiser und Heiko Thißen trainiert werden, treten als Spielgemeinschaft mit dem SV Todtmoos im Bezirk Hochrhein an. Die Heimspiele finden in der Vorrunde in Bernau, in der Rückrunde in Todtmoos statt.

Für die D-Junioren sind Frank Köpfer und Martin Müller verantwortlich, für die E-Junioren Stefanie Gössner, Martin Krzywy und Christian Ruth. Die F-Junioren betreuen Jonas Stölzle und Alexandra Kistler, die Bambinigruppe Manuela Klingele und Ariana Hoffmann. Es ist ferner eine Mädchenmannschaft unter der Leitung von Katja Klingele-Muslic und Ilona Schmidt im Aufbau. Keine Mannschaft konnte bei den A-Junioren gemeldet werden. Zwei Spieler werden zu den Aktiven übernommen, zwei weitere gehen als Gastspieler zum SV Kolleg St. Blasien.

Die ersten Heimspiele sind am Samstag, 15. September, wenn die D-Junioren um 15.45 Uhr die SG Riedböhringen und die B-Junioren um 17 Uhr den SV St. Blasien erwarten. Ansprechpartner für alle Fragen zur Jugendarbeit des Fußballclubs ist Benjamin Hagen, Tel. 07675/929627.

Weitere Infos im Internet unter http://www.fcbernau.de