Willy-Brandt-Medaille

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 11. Januar 2019

Betzenhausen

HOHE EHRE für Klaus Kienzler (Mitte): Das Mitglied des SPD-Ortsvereins Betzenhausen-Bischofslinde ist die Willy-Brandt-Medaille für seine außerordentlichen Dienste für die Partei verliehen worden. Sie ist die höchste Auszeichnung, die die SPD an ihre Mitglieder vergeben kann. Klaus Kienzler – seit 1959 Mitglied der SPD – amtierte ununterbrochen 34 Jahre als Kassierer des Ortsvereins, bevor er das Amt im vergangenen Sommer aus Altersgründen niederlegte. Festredner Burkhard Sachs (links) hob Kienzlers Verlässlichkeit, Bodenständigkeit und Humor hervor, und auch die Ortsvereinsvorsitzende Lisa Klump (rechts), welche Kienzler Urkunde und Medaille überreichte, lobte in hohen Tönen die lange und fruchtbare Zusammenarbeit.