Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

12. September 2017

Treffsicherheit und Ausdauer

Sommerbiathlon in Schönwald-Weißenbach.

SOMMERBIATHLON (jun). Der Sommerbiathlon um den SV-Cup im Rothaus Loipenzentrum in Schönwald-Weißenbach war für die Schüler der Klassen S 12 bis S 15 der Skiverbände Baden-Württemberg die letzte Qualifikations-Möglichkeit für das nationale RWS-Finale. Bei frischem, windigem Herbstwetter traten 133 Nachwuchsbiathleten zum Sprint an.

Das RWS-Schießen zum Auftakt brachte bei den Mädchen S 12/13 gute Ergebnisse. Annika Dietrich (SC Gütenbach) siegte mit 183 Ringen bei den Mädchen, bei den Jungen wurde Janis Dold (SC St. Märgen/155) Sechster. Bei den Jungen S 14/15 gewann Fabian Kaskel (SC Todtnau) mit 160 Ringen seine Klasse.

Bei den Schülerinnen der Klasse S 12/13 wurde Dana Horngacher (SZ Breitnau) in der Kombination aus Geländelauf und Schießen Sechste. Bei den Jungen kam Finn Zurnieden (SV Kirchzarten) auf den dritten Platz und Jannis Dold (SC St. Märgen) sicherte sich Rang vier. In der Laserklasse I der Mädchen 12/13 siegte Ina Lickert (SZ Breitnau). Dritte wurde Maria Asal (SC Wieden).


Werbung

Autor: jun