POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 05. September 2018

Biederbach

BIEDERBACH

Sturz auf der Selbig

Am frühen Montagnachmittag fuhr ein Pärchen aus Berlin auf dem Motorrad durch Biederbach. Als der 37-jährige Motorradfahrer die Selbig steil bergauf fuhr, fiel seine 20-jährige Sozia bei nicht
allzu schneller Fahrt bislang ohne nachvollziehbaren Grund nach hinten vom Motorrad. Der Fahrer bemerkte dies und konnte gefahrlos stoppen. Die Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Verletzungen, die sie sich beim Sturz auf die Straße zuzog, sind nun aber wohl doch nicht so schwer, wie es nach erster Bewertung schien. Inwiefern eine Veränderung am Heck des Motorrades und der ohnehin schon nicht allzu bequeme Sozia-Sitz der
Maschine oder eine mögliche Ablenkung der Sozia selbst eine Rolle beim Unfall spielten, versucht die Polizei derzeit zu ermitteln. Sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang oder sonstige Beobachtungen in diesem Zusammenhang bitte ans Polizeirevier Waldkirch: Tel. 07681/4074-0.