Eimeldingen

Polizei sucht Zeugen: Wiedermal hat’s an der A 98-Kreuzung gekracht

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 11. Dezember 2018 um 18:12 Uhr

Binzen

Die Zu- und Abfahrten zur A 98 zwischen Eimeldingen und Binzen sind seit vielen Jahren unfallträchtig. Erneut hat es am Montag gekracht – die Polizei sucht Zeugen.

Leicht verletzt wurde eine Autofahrerin am Montag, 17.20 Uhr, bei einem Unfall zwischen Binzen und Eimeldingen, von dem das Polizeirevier Weil am Rhein Zeugen sucht. Nach den bisherigen Erkenntnissen fuhr die 43 Jahre alte Peugeot-Fahrerin von Binzen in Richtung Eimeldingen und wollte nach links auf die A 98 abbiegen. Ein von der A98 kommender 25-jähriger BMW-Fahrer wollte von der A 98 auf die B3 in Richtung Eimeldingen abbiegen, berichtet die Polizei. Die beiden Fahrzeuge kollidierten, wobei sich die Peugeot-Fahrerin leicht verletzte. Es entstand Sachschaden von etwa 5000 Euro. Das Polizeirevier Weil am Rhein bittet um Meldung von Zeugen unter 07621/9797-0.