Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 06. Dezember 2018

Bollschweil

Trauercafé — Barockmusik — Sonderausstellung

EHRENKIRCHEN

Trauercafé

Das nächste Trauercafé findet am Freitag, 7. Dezember, 15.30 Uhr, im Prälat-Stiefvater-Haus statt. Das Angebot der katholischen Pfarrei für Trauernde, die sich bei Kaffee und Kuchen austauschen möchten, wird begleitet von Gemeindereferentin Andrea Beyer und Diakon Gerhard Ostertag. Das Treffen beginnt mit einer kurzen Andacht in der Hauskapelle.

SCHALLSTADT

Barockmusik

Der Kulturverein Schallstadt veranstaltet einen Abend mit Barockmusik. Am Freitag, 7. Dezember, 20 Uhr, bringen vier Instrumentalisten in der Käppele-Scheune Werke von Jean-Philippe Rameau, Georg Friedrich Händel, Georg Philipp Telemann und Jakob Friedrich Kleinknecht zu Gehör. Es spielen Karin Rotta (Violine), Stefanie Geisberger (Querflöte), Gianluca Rotta (Oboe) und Adhi Jacinth Tanumihardja (Cembalo). Der Eintritt kostet zehn Euro, ermäßigt neun Euro; Kartenreservierung per Mail an ticket-kvs@t-online.de.

BOLLSCHWEIL

Sonderausstellung

Die Sonderausstellung Burg und Bergbau am Birkenberg bei St. Ulrich ist am Freitag, 7. Dezember, 15 bis 17 Uhr, im Alten Rathaus geöffnet. Eine Führung durch die Sonderausstellung findet am Sonntag, 16. Dezember, 15 Uhr, statt; weitere Infos: http://www.birchiburg.de