Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

18. Februar 2013

Geld für die Kirche

Münsterbauverein spendet evangelischer Gemeinde 2000 Euro.

  1. Einen Scheck über 2000 Euro für die Kirchenrenovierung übergaben Peter Wiedensohler (links) und Erwin Grom (rechts) vom Münsterbauverein dem Vorsitzenden des evangelischen Pfarrgemeinderates Tilmann Güth im Beisein von Pfarrerin Julia Mack. Foto: hans-jochen voigt

BREISACH (jov). Dr. Erwin Grom und Peter Wiedensohler vom Vorstand des Breisacher Münsterbauvereines übergaben gestern während des evangelischen Sonntagsgottesdienstes dem Vorsitzenden des Pfarrgemeinderates und des Kirchbauvereins der evangelischen Kirche Breisach Tilmann Güth einen Scheck über 2000 Euro für die anstehende Kirchenrenovierung der Martin-Bucer-Gemeinde.

Im Januar 2013 gab es im Hans-Jakob-Hof des Badischen Winzerkellers ein Hornkonzert, dessen Erlös traditionell dem Münsterbauverein zugutekommt. Der Münsterbauverein hatte dieses Konzert zusammen mit der Pfarrei St.-Stephan, der Jugendmusikschule westlicher Kaiserstuhl-Tuniberg, dem Breisacher Kunstkreis Radbrunnen sowie mit Unterstützung der Sparkasse veranstaltet. Die Hälfte der eingenommenen Spenden wurde nun dem Kirchbauverein zur Verfügung gestellt.

Grom äußerte die Hoffnung auf eine zügige Fertigstellung der Renovierung. Pfarrerin Julia Mack dankte für die Großzügigkeit des Münsterbauvereins und für das sehr gute ökumenische Miteinander beider Kirchen in Breisach.

Werbung

Autor: jov