Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

04. Mai 2016 09:10 Uhr

Breisach

Mann findet Weg zum Schiff nicht – Suchaktion erfolgreich

Ein 87-jähriger Mann verlässt in Breisach ein Schiff, um eine Zigarette zu rauchen. Als er nicht zurückkehrt, startet eine Suchaktion. Eine Fußgängerin findet ihn später.

  1. Er will nur eine Zigarette rauchen und findet nicht mehr zum Schiff zurück: Das passierte einem Mann in Breisach. Foto: dpa

Der Verantwortliche eines Schiffes teilte am frühen Morgen in Breisach mit, dass seit einer Stunde eine älterer Mann vermisst sei. Der 87-jährige Mann hatte nach Angaben der Ehefrau gegen 2 Uhr die Kabine verlassen, um eine Zigarette zu rauchen. Als er nicht mehr zurückkehrte informierte die Frau die Schiffscrew.

Das im Schiffshafen von Breisach liegende Boot wurde komplett abgesucht. Die Wasserschutzpolizei sowie die freiwillige Feuerwehr Breisach wurden hinzugezogen, die mit mehreren Booten das Gewässer um das Schiff überprüften. Polizeihunde und der Polizeihubschrauber waren ebenfalls an der Suche beteiligt.

Weg zum Schiff nicht gefunden

Der Mann, der offenbar den Weg zum Schiff nicht mehr gefunden hatte, konnte glücklicherweise in den frühen Morgenstunden durch eine Fußgängerin zwischen Europaweiher und Rhein angetroffen werden. Sie informierte die Rettungshundestaffel, deren Mitglieder den 87-Jährigen zum Schiff zurückbrachten. Der Mann war zwar leicht unterkühlt, aber dennoch wohlbehalten.

Mehr zum Thema:

Werbung

Autor: bz