Sozialstation hat neue Mitarbeitervertretung

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 27. März 2018

Breisach

BREISACH. Die kirchliche Sozialstation Kaiserstuhl-Tuniberg mit Sitz in Breisach hat eine neue Mitarbeitervertretung. Weil die Zahl der Mitarbeiter der Sozialstation gestiegen ist, wurde die Mitarbeitervertretung jetzt auf fünf Mitglieder erweitert.
Von sechs Bewerberinnen und einem Bewerber wurden vier Mitarbeiterinnen direkt ins Gremium gewählt. Das fünfte Mitglied wurde wegen Stimmengleichheit per Losentscheid bestimmt. Myriam Speck wurde zur Vorsitzenden der Mitarbeitervertretung gewählt, Ulrike Rieger ist ihre Stellvertreterin. Schriftführerin ist Therese Pieroth. Dem Gremium gehören außerdem Melanie Müller und Tatjana Brand an.