Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

15. November 2017

Von der neuen Tennishalle begeistert

Mit einer Feierstunde und einem Tag der offenen Tür feierte der TC Breisach die Einweihung.

  1. Den Schlüssel für die neue Tennishalle überreichte Architekt Michael Fischer (Mitte) an den Vorsitzenden des TC Breisach, Volker Krikziokat (links) und seinen Stellvertreter Klaus Gungel. Foto: Privat

BREISACH. In Rekordzeit wurde die Tennishalle des TC Breisach erbaut, jetzt wurde Einweihung gefeiert. Zahlreiche Mitglieder und Gäste waren gekommen, um in einer Feierstunde das Bauwerk seiner Bestimmung zu übergeben.

Der Vorsitzende des Tennisclubs, Volker Krikziokat, dankte den beteiligten Baufirmen für den reibungslosen Ablauf der Arbeiten und lobte das große Engagement vieler Mitglieder. Vor allem die Senioren hätten viele Stunden ihrer Freizeit in das Projekt investiert.

Besonders hervor hob Krikziokat den Einsatz von Platzwart Roland Kullrich, der die Anlage immer in Schuss halte und während des Hallenneubaus viele Stunden auf der Clubanlage verbracht hätte. Ein ganz besonderer Dank ging auch an den Architekten Michael Fischer, der die Halle nicht nur plante, sondern auch zahlreiche Stunden bei der Erstellung mitgearbeitet hat. Fischer erläuterte die bauspezifischen Besonderheiten der neuen Halle und dankte allen Helfern.

Bürgermeister Oliver Rein freute sich über ein so großes Bauprojekt in Breisach. Nur mit einem Verein und einer kompetenten und zielstrebigen Vereinsführung sei es möglich, ein solches Vorhaben zu stemmen. Den Grußworten von Helmut Vollmar, Ehrenvorsitzender des Badischen Tennisverbands, und dem Bezirksvorsitzenden Edgar Faller schloss sich der Ehrenvorsitzende des Tennisclub Breisach, Lothar Neumann an, der das gute Vereinsklima lobte.

Werbung


Am nächsten Tag wurden dann der Breisacher Bevölkerung im Rahmen eines Tags der offenen Tür die neuen Räumlichkeiten vorgestellt. Dazu gehören neben der neuen Halle, die an die sanierten Sozialräume angrenzt, das Behinderten-WC, ein Bewegungs- und ein Schulungsraum sowie ein Lager.

Von 11 bis 18 Uhr konnten die Besucher der Jugendabteilung des TC Breisach beim Training zusehen.

Autor: bz