Bei Erntearbeiten auf ausgetrockneter Wiese

Brennender Traktor löst in St. Peter Flächenbrand aus

Markus Donner

Von Markus Donner

Fr, 27. Juli 2018 um 13:42 Uhr

St. Peter

ST. PETER (mad). Bei Erntearbeiten ist am Donnerstagabend in St. Peter, Am Kandelberg, ein Traktor in Brand geraten. Wegen der Trockenheit breitete sich das Feuer auch auf der Wiese aus. Die Feuerwehr St. Peter unter Kommandant Rudolf Flamm rückte kurz nach 20 Uhr zu Löscharbeiten aus und wurde dabei von den Nachbarwehren aus Glottertal und Kirchzarten unterstützt. Rund 45 Einsatzkräfte waren bis gegen Mitternacht damit beschäftigt, die aufflammenden Glutnester zu löschen. Neben dem Wasser aus den Tanklöschfahrzeugen wurde eine Leitung zu einem in der Nähe gelegenen Brandweiher aufgebaut. Mit vor Ort waren auch sieben Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes aus Stegen, die mit drei Fahrzeugen ausgerückt waren und die Feuerwehr während der Löscharbeiten mit Getränken versorgten. Der Traktor brannte vollständig aus, Menschen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden.