Busam lädt zur Schlagerparty

Heinz Vollmar

Von Heinz Vollmar

Di, 04. September 2018

Grenzach-Wyhlen

Hobbymusiker hat seine zweite CD produziert und will das mit Gästen am Samstag feiern.

GRENZACH-WYHLEN. Hobbymusiker Bernd Busam stellt am Freitag seine zweite CD im evangelischen Gemeindehaus vor. Mitbringen wird er einige musikalische Gäste. Seine Intention ist es, der Schlagerszene links und rechts des Rheins Auftrieb zu geben.

Busam musiziert seit seinem zehnten Lebensjahr, in der Schule lernte er Flöte, im Musikverein Grenzach dann Trompete. Aber auch gesungen hat der 54-Jährige immer schon gern, auch im Kinderchor. Später folgten berufsbegleitend mehrere Engagements als Alleinunterhalter.

Nach seinem berufsbedingten Umzug in die Schweiz, ins grenznahe Möhlin im Jahr 2010, nahm die Karriere des Sängers ihren weiteren Verlauf. 2017 produzierte er mit der Band Amarettos seine erste CD. Damals präsentierte Busam nicht nur Schlager, sondern auch Countrymusik und andere Musikrichtungen. Als wahren Glücksfall bezeichnet Busam, dass er den Musikproduzenten Conny Conrad kennenlernte. Mit ihm hat er seine zweite CD "Himmel auf Erden" produziert. Viele der Songs hat Busam selbst geschrieben. Den einzigen englischen Titel "Girls and Boys" hat er mit Gastsängerin Noemi Schaerer aus Grenzach-Wyhlen aufgenommen. Obwohl Busam schon zahlreiche Auftritte im Radio und Fernsehen absolviert hat und auch von noch größeren Bühnen träumt, sieht er seinen Gesang als Hobby und Zeitvertreib.

Seiner hauptberuflichen Tätigkeit als Betriebsleiter in einem kunststoffverarbeitenden Betrieb in der Schweiz will er dennoch treu bleiben.

Info: Die CD-Release-Party von Bernd Busam steigt am Samstag, 8. September, ab 20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Grenzach, Hauptstraße 32. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt kostet zehn Euro. Musikalische Gäste sind Hans Michael Sablotny aus Zürich, Loni Lenz aus Leer (Ostfriesland), Teddy Basket aus Chemnitz, Gregor Schäfer aus Memmingen, Ernst Holzmann aus Götzens (Tirol), Michel Nelissen aus Heerlen (Niederlande)