Mit BZ-Herausgeber Thomas Hauser im Gespräch

Sa, 12. August 2017

BZ-Besichtigung für Abonnenten / Diskussion über das Verhältnis von Medien und Lesern.

Einen Blick hinter die Kulissen der Badischen Zeitung werfen und mit BZ-Herausgeber Thomas Hauser ins Gespräch kommen: Dazu haben BZ-Abonnenten am 14. September 2017 um 18.30 Uhr im Pressehaus in Freiburg Gelegenheit. Thomas Hauser, dem als Ombudsmann der Austausch zwischen Redaktion und Leserschaft am Herzen liegt, wird zum Thema "Beziehungsfragen – das Verhältnis von Medien und Lesern" sprechen und auf die Fragen der Gäste eingehen.

Über die Arbeit von Redaktion und Verlag informiert eine Multimediapräsentation. Wie die Badische Zeitung hergestellt wird, erleben die Besucherinnen und Besucher bei einem Rundgang durch das Unternehmen. Im Mittelpunkt steht dabei die Besichtigung des mehrfach ausgezeichneten Druckzentrums der Badischen Zeitung. Hier werden jede Nacht stündlich bis zu 120 000 Zeitungen im Wasserlos-Offsetverfahren gedruckt. Man erfährt, wie die Zeitungsseiten direkt vom Computer auf die Druckplatten gelangen. Die Papierbahnen werden von tonnenschweren Rollen in die Druckmaschine eingespeist, und vollautomatische Einlegestationen fügen die verschiedenen Zeitungsteile sowie Beilagen zum fertigen Produkt zusammen. "Nach dem Rundgang liest man die BZ mit anderen Augen", sind bisherige Gäste überzeugt.

Anmeldung: Tel. 0800/222422460
(gebührenfrei, Mo–Fr 10–16 Uhr, Sa 10–12 Uhr) (Plätze begrenzt; es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen.)
Weitere Besichtigungstermine, bei denen ein Vertreter der Chefredaktion Fragen beantwortet: 5. und 17. Oktober 2017, jeweils 18.30 Uhr (Dauer: jeweils rund drei Stunden)