BZCard-Glück

"Wier" ist ab März wieder hier, Probe und Führung im Badischen Winzerkeller zu gewinnen

sth

Von sth

Fr, 09. Februar 2018 um 00:00 Uhr

BZCard Blick hinter die Kulissen

Ein begrenzter Kreis von BZCard-Inhabern kann am 26. Februar im Badischen Winzerkeller den neuen "Wier"-Jahrgang verkosten und an einer Führung teilnehmen. Für diesen Event verlosen wir 10 mal 2 Plätze.

Die erste Auflage des innovativen Aperitifs "Wier" war im vergangenen Sommer in wenigen Wochen ausverkauft. Anfang März kommt der neue Jahrgang des ungewöhnlichen Bier-Wein-Getränks in den Handel. Das Geheimnis von "Wier" liegt in der gemeinsamen Vergärung von qualitätsvollem badischen Traubenmost und hochwertiger Freiburger Bierwürze. Entsprechend verführt das Produkt mit cremig-frischer Traubenfrucht und voller, herb-maskuliner Hopfennote.

Sensorisch entwickelt wurde "Wier" von Katharina Ganter-Fraschetti, Geschäftsführerin der Brauerei Ganter, und Alixe Winter, Geschäftsführerin der "Alten Wache – Haus der badischen Weine". Das technische Know-how steuerten die Kellermeister des Badischen Winzerkellers in Breisach unter der Leitung von Jörg Wiedemann bei.

Einem begrenzten Kreis von BZCard-Inhabern präsentieren Katharina Ganter-Fraschetti, Alixe Winter und Jörg Wiedemann am 26. Februar 2018, 14 Uhr, im Badischen Winzerkeller den neuen "Wier"-Jahrgang, noch bevor dieser auf dem Markt ist. Für diesen Event verlosen wir 10 x 2 Plätze.

Auf die Gewinner wartet in Breisach ein exklusives Programm. Jörg Wiedemann führt die Gäste durch den Winzerkeller, dann reicht er im Holzfasskeller die Vorstufe von "Wier" zur Verkostung. Dabei geben Katharina Ganter-Fraschetti und Alixe Winter einen spannenden Einblick in die Entwicklung des Bier-Wein-Produktes. Zum Abschluss verkosten die BZCard-Inhaber den fertigen, aber noch nicht abgefüllten "Wier"-Jahrgang 2018.
Verlosung: Tel. 0137/8373895 (0,50 Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif abweichend), Teilnahme bis 11. Februar 2018, Kennwort: "Badischer Winzerkeller" (Teilnahme ab 18 Jahre. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.) . Individuelle Anreise.