BZ-Card-Reise

Picasso-Ausstellung in der Fondation Beyeler: Genießen Sie eine BZ-Leserfahrt mit Volker Bauermeister, inklusive Führung!

sth

Von sth

Fr, 08. Februar 2019 um 00:00 Uhr

BZCard Leserfahrten

Bei einer BZ-Leserfahrt zur Fondation Beyeler am 19. März, begleitet von BZ-Kunstexperte Volker Bauermeister, erlebt man die Ausstellung "Der junge Picasso – Blaue und Rosa Periode" bei einer Führung.

In ihrer bisher hochkarätigsten Ausstellung zeigt die Fondation Beyeler noch bis zum 26. Mai 2019 rund 80 Gemälde und Skulpturen Pablo Picassos (1881–1973) aus dessen Blauer und Rosa Periode von 1901 bis 1906. Erstmals in Europa sind Werke dieser bedeutenden Phase in solcher Dichte und Qualität gemeinsam zu sehen.

Die Blaue und Rosa Periode sind zentral in Picassos Gesamtwerk und weisen auf die Entstehung des Kubismus um 1907. In immer neuen Anläufen umkreist das junge Künstlergenie in seinem Schaffen die menschliche Figur: Menschen am Rande der Gesellschaft, später dann Gaukler, Akrobaten und Harlekine. Die von der Fondation Beyeler organisierte Ausstellung entstand in Kooperation mit Museen in Paris und präsentiert nur selten ausgeliehene Werke renommierter Häuser weltweit.

Bis zum 5. Mai widmet sich auch die Sammlung der Fondation ihren mehr als 30 Picasso-Werken.

Bei einer BZ-Leserfahrt am 19. März 2019 kann man die Ausstellung "Der junge Picasso – Blaue und Rosa Periode" bei einer rund einstündigen Führung erleben. Danach ist Zeit für den eigenen Rundgang. BZ-Kunstexperte Volker Bauermeister führt in die Schau ein und bespricht sie nach. All dies, mit Busfahrt, gibt es mit BZ-Card für 65 Euro pro Person (regulär: 70 Euro).
Buchung: Tel. 0800/222422460 (gebührenfrei; Mo–Fr 10–16 Uhr, Sa 10–12 Uhr); Abfahrt: 11.15 Uhr Hinterzarten, danach: Himmelreich, Freiburg, Bad Krozingen, Müllheim; Rückkunft: circa 19.45 Uhr (Freiburg).
Plätze begrenzt; es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen.