BZ Leserreisen

Im Land der Flämischen Meister

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 12. November 2018 um 10:22 Uhr

BZCard Leserreisen

Viertägige Kunstreise im Bruegel-Jahr 2019 nach Antwerpen, Brügge und Brüssel mit großer Bruegel-Sonderausstellung

Ausgehend vom 15. bis weit ins späte 17. Jahrhundert war Flandern das Zentrum der schönen Künste in Europa und Inspirationsquelle der berühmtesten Kunstbewegungen dieser Zeit. Einer der wichtigsten flämischen Künstler war Pieter Bruegel der Ältere, dessen Todestag sich 2019 zum 450. Mal jährt. Aus diesem Grund zeigen beeindruckende Ausstellungen im Jubiläumsjahr "Bruegel 2019", welch ein außergewöhnlicher Künstler Pieter Bruegel war, welchen Einfluss er bereits zu Lebzeiten hatte und warum die Faszination für sein Werk bis heute ungebrochen ist. Gehen Sie mit der BZ vom 22. bis zum 25. Januar 2019 (Dienstag bis Freitag) auf eine spannende Zeitreise durch das reiche Kulturerbe Flanders und in die ruhmreiche Zeit der Flämischen Meister.

Ausgehend von Ihrem Vier-Sterne-Hotel in Antwerpen – der Stadt der Maler – stehen thematische Erkundungen auf dem Programm. Ein kompletter Reisetag widmet sich dem frühen Leben des Pieter Bruegel in Antwerpen. Bei einer Stadtführung erkunden Sie die lebendige Kunststadt an der Schelde, deren Herz der von prächtigen Gildehäusern umsäumte Grote Markt ist. Außerdem besuchen Sie mit dem Museum Mayer van den Bergh das älteste Museum der Welt, das speziell für eine einzige Sammlung errichtet wurde: der Sammlung Pieter Bruegel d.Ä..

Ein Tag steht im Zeichen der Flämischen Meister in Brügge, das mit der weltweit renommierten Sammlung des Groeningemuseums sechs Jahrhunderte flämischer Kunst inspirierend präsentiert. Anschließend erkunden Sie die zum UNESCO-Welterbe zählende Altstadt Brügges bei einem Stadtrundgang und dürfen sich auf ein Abendessen an der belgischen Nordseeküste freuen.

Höhepunkt Ihrer Reise ist der Besuch der großen Sonderausstellung "Bruegel. Unseen Masterpieces" im Königlichen Museum der Schönen Künste zu Brüssel, in der zwölf von Bruegels Meisterwerken dank eines einzigartgien Ausstellungskonzepts zu neuem Leben erweckt werden. Mit modernster hochauflösender Technik können Sie in diesem virtuellen Ausstellungsprojekt Bruegels Werke in noch nie gekannter Detailtiefe betrachten, die Ihnen zuvor im Rahmen einer Führung präsentiert werden.

Diese viertägige Reise gibt es mit BZ-Card für 599 Euro pro Person im Doppelzimmer (regulär: 699 Euro, Einzelzimmeraufpreis: 99 Euro), inklusive aller Eintritte und Führungen, Fahrt im Komfortbus ab/bis Konzerthaus Freiburg und Autohof Herbolzheim sowie Begleitung durch eine BZ-Gastgeberin. Gerne senden wir Ihnen den Detailablauf zu.
Buchung und Beratung: bei unserem Partner "chrono tours" unter der gebührenfreien Telefonnummer Tel. 0800/222422440 oder per E-Mail an: BZ@chrono-tours.de (Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr). Alle Angebote sind buchbar, solange Plätze verfügbar sind. Veranstalter: chrono tours GmbH, Sülzburgstraße 104–106, 50937 Köln