Dachsberger Kohlenmeilertage beim Waldsportplatz Wolpardingen

Mit Musik, Theater, Bewirtung in Dachsberg

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 27. Juli 2018

Dachsberg

Mit Bauern-, Brauchtums- und Kunsthandwerkermarkt.

Im Laufe der Woche wurde von vielen ehrenamtlichen Dachsberger Brauchtumsköhlern ein original Schwarzwälder Rundmeiler auf dem Köhlerplatz beim Waldsportplatz Wolpadingen errichtet (Foto). Am Sonntag, 29. Juli, wird der Meiler gegen 11.30 Uhr in Glut gesetzt mit musikalischer Umrahmung des Musikvereins Urberg. Der traditionelle Bauern-, Brauchtums- und Kunsthandwerkermarkt mit regionalen Erzeugnissen und altem Handwerk wird um 11 Uhr eröffnet. Die Bewirtung erfolgt durch die Feuerwehr Dachsberg, Einsatzgruppe Süd. Die Fidelen Dorfmusikanten spielen ab 13.30 Uhr. Der Festausklang ist gegen 18 Uhr geplant. Unter der Woche wird der Meiler während der Verkohlungsphase, die etwa zwischen dem 5. und 7. August enden wird, rund um die Uhr betreut. Weitere Programmtage: Am Mittwoch, 1. August, um 20 Uhr wird am Kohlenmeiler ein Theaterstück "Ein Sommernachtstraum" nach William Shakespeare in der Bearbeitung von Karin Steinebrunner, dargeboten von der Theatergruppe Dachsberg und dem Kirchenchor Hierbach/Ibach. Ein Gottesdienst im Zelt wird am Sonntag, 5. August, um 10 Uhr musikalisch umrahmt vom Duo "Guet druff". Das Duo Guet druff spielt zum Frühschoppen ab 11 Uhr. Nachmittags unterhalten ab 14 Uhr die Polka-Rebellen. Die voraussichtliche Kohlenernte wird am Freitag/Samstag, 10./11. August erfolgen. Die Holzkohle wird nach dem Verpacken am Meiler als auch im Rathaus Dachsberg-Wittenschwand verkauft, der Sack zu je acht Kilogramm für 14 Euro.