Akkordeon

Danças Ocultas aus Portugal geben unpugged Konzert

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 21. Januar 2019

Rock & Pop

DANÇAS OCULTAS Die Gruppe aus Portugal ist sonst nur auf ganz großen Bühnen zu sehen und somit ist das intime Konzert am Mittwoch, 23. Januar, in der Stube des Klausenbauernhofes in Wolfach eine Besonderheit. Das diatonische Akkordeon ist eine Traum-Maschine: So jedenfalls behandeln es die vier Instrumentalisten, die zu den innovativsten und spannendsten Vertretern zeitgenössischer Klänge aus Portugal gehören und Vergessenes und Entrücktes in die Wahrnehmung zaubern. Ihr impressionistischer Folk ist von vielen musikalischen Wurzeln genährt: Portugiesische Volksmusik, Tango Nuevo, Klassik und Kammerjazz. Das Quartett lässt die Musik warm und ruhig fließen, schnelle Finger und virtuose Kapriolen sind für einmal Nebensache. Umso stärker kommen Stimmungen und Emotionen zum Tragen, die vom raffinierten Lichtdesign noch verstärkt werden. Es entstehen minimalistische, tiefgründige Klanggemälde voll unerwarteter Wendungen und erhabener Melancholie. Das Konzert beginnt um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr). Der Eintritt beträgt 20 Euro. Eine Reservierung ist erforderlich unter info@klausenbauernhof.de oder Tel. 0175/ 8062760.