Das Interesse ist groß

mfs

Von mfs

Mi, 20. September 2017

Efringen-Kirchen

Weitere Sprechstunden zum Breitbandausbau in den Ortschaften.

EFRINGEN-KIRCHEN/FISCHINGEN (mfs). Ab Mitte November können die ersten Haushalte in den Ortschaften der Gemeinde Efringen-Kirchen sowie in Fischingen mit schnellerem Internet ausgestattet werden, die Netzbetreiberfirma Pepcom zieht bereits eine überaus positive Zwischenbilanz des Interesses daran. Die gute Resonanz der Bevölkerung auf den Glasfaserausbau habe sich bereits bei den Infoveranstaltungen in Efringen-Kirchen und Fischingen gezeigt.

1200 interessierte Bürgerinnen und Bürger nahmen an den sechs Informationsveranstaltungen teil und auch bei den Bürgersprechstunden vor Ort war das Interesse durchaus groß, sagt Christopfer Koch von der Firma Pepcom, die gemeinsam mit dem Zweckverband Breitbandversorgung des Landkreises Lörrach den überörtlichen Ausbau betreibt. "Bei der ersten Veranstaltung mussten wir weitere Stühle für die Wartenden aufstellen", weiß Kleinkems’ Ortsvorsteher Jörg Kratz zu berichten und bestätigt damit, wie wichtig vielen ein schnelleres Internet ist.

Die genaue Zahl der abgeschlossenen Neuverträge ist für Pepcom selbstredend Betriebsgeheimnis. Für den Glasfaseranschluss direkt bis zu ihren Häusern haben bereits über 50 Prozent aller Hauseigentümer unterschrieben, ließ Paul Kempf, Geschäftsführer des Zweckverbands Breitbandversorgung, wissen. Michael Breitenberg, Pressesprecher der Bundesnetzagentur in Bonn, kommentiert eine solch hohe Anschlussbereitschaft mit Erstaunen: "Das sind wirklich sehr hohe Werte, ich kenne aus anderen Regionen in Deutschland andere, niedrigere Werte". Aber Pepcom macht keinen Hehl daraus, dass die Firma trotz Bürgersprechstunden noch davon entfernt ist, Platzhirsch im Telekommunikationsmarkt zu werden. Deshalb geht man nun zum Endspurt über und verspricht, wie die Firma mitteilt: Bei Anschlussanträgen, die bis 30. September gestellt werden, entfällt die einmalige Gebühr von 50 Euro.

Die nächsten Bürgersprechstunden: sind in Istein im Rathaus heute, Mittwoch, 20. September, 10 Uhr bis 13 Uhr und 14.30 Uhr bis 10 Uhr; am Donnerstag, 21. September, 10 bis 13 Uhr im Rathaus Welmlingen, von 14.30 bis 19 Uhr in Fischingen im Bürgersaal des Rathauses; am Montag, 25. September, 10 bis 13 Uhr im Kameradschaftsraum der Feuerwehr Mappach, von 14.30 bis 19 Uhr im Kleinkemser Rathaus; am Dienstag, 26. September, 10 bis 13 Uhr und 14.30 bis 19 Uhr im Rathaus Istein; am Mittwoch, 27. September, 10 bis 13 Uhr im Huttinger Rathaus, von 14.30 Uhr bis 19 Uhr in der Wintersweiler Ortsverwaltung, am Donnerstag, 28. September, von 10 bis 13 Uhr und 14.30 bis 19 Uhr im Egringer Ortsvorsteherbüro.