Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

19. Mai 2017

Kurz gemeldet

Konzert zum Mitsingen — Auf dem Zweitälersteig — Sensenkurs — Eintägige Bildungsfahrt — Wanderer-Stammtisch

GUNDELFINGEN

Konzert zum Mitsingen

Die Indienhilfe "Wasser ist Leben" veranstaltet am Samstag, 20. Mai, das zweite Mitsing-Konzert mit Daniela Sauter de Beltré und Joachim Goerke. Das Programm beinhaltet Eigenkompositionen beider Musiker, teils mit Texten, die von Themen des Lebens handeln, sowie Lieder aus dem Repertoire mantrischer Musik. Angekündigt ist Musik, die mal energiegeladen und mitreißend, mal fein und leise klingt. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr im Kultur und Vereinshaus. Der Indienverein bewirtet.

Karten gibt’s unter http://www.daniela-sauter.de oder unter Tel. 07821/990773.

Auf dem Zweitälersteig

Schwarzwaldverein-Wandererführer Klaus Flach setzt das Abenteuer Zweitälersteig am kommenden Sonntag, 21. Mai, mit der zweiten Etappe fort. Von Simonswald auf dem Querweg Schwarzwald-Kasiserstuhl-Rhein über den Wäldersteig geht’s zum Gasthaus Hintereck nach Gütenbach. Die anspruchsvolle Wanderung ist 20 Kilometer lang. Gehzeit: etwa fünf bis sechs Stunden. 600 Höhenmeter sind zu bewältigen. Treffpunkt ist am Bahnhof in Gundelfingen zur Zugabfahrt um 8.15 Uhr (Richtung Elzach), weiter geht’s per Bus nach Simonswald. Rucksackverpflegung wird empfohlen, eine Einkehr im Gasthaus Hintereck ist vorgesehen. Kondition, Ausdauer, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind erforderlich; Wanderstöcke werden empfohlen. Die Tour findet nur bei gutem Wetter statt. Kontakt: Klaus Flach, Tel. 0761/581615.

Werbung


Sensenkurs

Der BUND bietet am kommenden Samstag, 20. Mai, einen Sensenkurs an. Dieser beginnt im Wolfsgrubenweg 15 und wird am Rebberg fortgeführt. Die meditative Art der Wiesenpflege fördere den Artenreichtum, so der Veranstalter. Beginn ist um 9 Uhr, der Kurs endet gegen 14 Uhr.

Eintägige Bildungsfahrt

Die VHS Nördlicher Breisgau veranstaltet in Kooperation mit der Erwachsenenbildungsstätte Waldhof/Freiburg eine Tagesfahrt zur Ausstellung "Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt" in Mannheim. Die dortigen Reiss-Engelhorn-Museen zeigen auf drei Stockwerken eine spektakuläre Ausstellung zur Geschichte des Papsttums von der Urkirche bis zur Reformation. In Zusammenarbeit der Universität Heidelberg mit dem Vatikan werden 330 hochkarätige Ausstellungsstücke gezeigt, beispielsweise Handschriften, Urkunden, Gemälde, Skulpturen und Textilien. Professor Dieter Geuenich begleitet die Fahrt.

Anmeldung: Waldhof Freiburg Tel. 0761/ 67134 oder unter http://www.waldhof-freiburg.de oder der VHS Tel. 07641/ 922517.

Wanderer-Stammtisch

Der nächste Stammtisch des Schwarzwaldvereins Gundelfingen findet außerhalb vom monatlichen Turnus statt, nämlich am Freitag, 26. Mai, um 18 Uhr im "Waldstadion". Gäste sind willkommen.

Autor: bz