Polizei

Polizei erwischt Marihuana-Konsumenten auf Waldspielplatz und beim Schulzentrum

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 13. November 2017 um 23:02 Uhr

Denzlingen

Bei zwei Kontrollen auf dem Waldspielplatz Heidach sowie vor dem Denzlinger Schulzentrum hat die Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag Jugendliche beim Kiffen erwischt und Marihuana gefunden.

Am Waldspielplatz Heidach hielt sich demnach eine größere Gruppe junger Menschen auf, die von den Polizisten eingehend überprüft wurden, da es vor Ort unverkennbar nach Betäubungsmitteln gerochen habe. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.

Auch eine kleinere Gruppe vor dem Denzlinger Schulzentrum verbreitete entsprechenden Duft. Bei der Kontrolle der Personen fanden die Beamten dann mehrere kleine Mengen der Betäubungsmittel, die jeweils beschlagnahmt wurden. Gegen einen 18-Jährigen wurde zudem ein Verfahren wegen Drogenhandels eingeleitet, da er als Verkäufer der aufgefundenen verbotenen Substanzen von der Polizei identifiziert werden konnte.