Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 13.10.2018

"Unteilbar": Großdemonstration für offene Gesellschaft in Berlin hat begonnen

40.000 Teilnehmer erwartet

"Unteilbar": Großdemonstration für offene Gesellschaft in Berlin hat begonnen

Die Veranstalter erwarten 40.000 Teilnehmer. Aufgerufen hatte das Bündnis "Unteilbar". Tausende Vereine, Verbände und Organisationen haben sich dazu zusammengetan. Mehr


Die Grenzkontrollen bleiben

Die Grenzkontrollen bleiben

Reisende zwischen Deutschland und Österreich sollen weitere sechs Monate überprüft werden. Mehr


Kritik an Wagenknecht aus ihrer Bewegung "Aufstehen"

Kritik an Wagenknecht aus ihrer Bewegung "Aufstehen"

Die Linken-Politikerin will nicht an einer Großdemonstration gegen rechts mit dem Motto "unteilbar" teilnehmen. Mehr


Regierung verteidigt Rentenreform

Bundestag debattiert. Mehr


AfD lässt ihre Finanzen prüfen

Streit in der Fraktion. Mehr


Mehr als jeder zweite Wähler unentschlossen

Kurz vor der Bayern-Wahl am Sonntag war einer Umfrage zufolge jeder zweite Wahlberechtigte noch unentschlossen. In einer Erhebung des Instituts GMS von vergangener Woche gaben 53 Prozent an, ihre Wahlteilnahme oder Wahlabsicht sei noch unsicher. ... Mehr


Söder: "Eine Bayernwahl, keine Berlinwahl"

MÜNCHEN (AFP). Nach ihrem jüngsten Streit über eine Mitverantwortung der Bundespolitik an den schlechten CSU-Umfragewerten haben Bayerns Ministerpräsident Markus Söder und CSU-Chef Horst Seehofer gemeinsam die bayerische Landtagswahl als eine ... Mehr


HINTERGRUND

Landtagswahl in Bayern » Zahlen und Fakten: Rund 9,5 Millionen Menschen im Freistaat dürfen ihre Stimme abgeben, 36 000 mehr als vor fünf Jahren. Darunter sind 600 000 Erstwähler. Zur Wahl stehen nach Angaben des Landeswahlleiters 18 Parteien ... Mehr


AUCH DAS NOCH: Kein Anruf bei Söder

Die Umfragen zur Landtagswahl in Bayern sehen nicht gut aus für Ministerpräsident Markus Söder (CSU). Kein Wunder, dass der CSU-Politiker mit den Demoskopen hadert. Söder bedauerte am Freitag im ZDF, dass ihn noch kein Umfrageinstitut zu seiner ... Mehr


Kurz gemeldet

Anschläge halbiert — Thema für Bundestag? Mehr


Goldener, heißer Oktober

Goldener, heißer Oktober

SO SCHÖN, aber auch ein wenig besorgniserregend, dieser Sommer. Selbst Mitte Oktober will er das Feld nicht räumen. Noch immer ist es warm, sonnig und knochentrocken. An diesem Wochenende erwartet der Deutsche Wetterdienst für Südbaden 23 Grad, ... Mehr

Freitag, 12.10.2018

Was passiert mit Horst Seehofer, sollte es für die CSU ein Debakel geben?

Vor der Wahl in Bayern

Was passiert mit Horst Seehofer, sollte es für die CSU ein Debakel geben?

An diesem Sonntag wird in Bayern ein neuer Landtag gewählt. Schneidet die CSU schlecht ab, stellt sich die Frage, wie es mit Bundesinnenminister Horst Seehofer und der Koalition in Berlin weitergeht. Mehr


Ärztin scheitert erneut vor Gericht

Streit über Abtreibungsparagraf

Ärztin scheitert erneut vor Gericht

Richter haben einen Geldstrafe bestätigt, weil die Medizinerin Kristina Hänel für Schwangerschaftsabbrüche geworben haben soll. Mehr


"In Deutschland ist Bayern das Rückgrat, in Bayern ist es die CSU"

Landtagswahl

"In Deutschland ist Bayern das Rückgrat, in Bayern ist es die CSU"

Markus Söder inszenierte sich erst als polternder Rabauke mit Kreuzerlass, im Kampf um jede Stimme lässt er sich nun zum verständnisvollen Landesvater zähmen – einzig auf die AfD ist sein Zorn erwacht. Mehr


Wie soll der Strukturwandel in den Braunkohlerevieren gelingen?

Wie soll der Strukturwandel in den Braunkohlerevieren gelingen?

Sitzung der Kohlekommission in der Lausitz / Tausende Jobs in der Industrie stehen auf dem Spiel / Brandenburgs Ministerpräsident will Kohleausstieg erst ab 2045. Mehr


Andrea Nahles: Abschied von der Agenda 2010

SPD-Chefin will neues Konzept. Mehr


Union und SPD verlieren weiter an Zuspruch

Auch CSU in Bayern schlechter. Mehr


Vorrang für Fußgänger

Umweltbundesamt will Todesfälle senken. Mehr


Syrerin festgenommen wegen Terrorverdachts

DRESDEN (AFP). Eine Syrerin ist in Sachsen unter Terrorverdacht festgenommen worden. Die Beschuldigte soll seit ihrer Einreise nach Deutschland 2015 Propaganda für die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) gemacht und in den sozialen Medien ... Mehr


Kurz gemeldet

Wenige Betrugsfälle — Linke und AfD fehlen oft Mehr

Donnerstag, 11.10.2018

Vor der Landtagswahl in Bayern ist die Große Koalition in Angst und Frust vereint

Leitartikel

Vor der Landtagswahl in Bayern ist die Große Koalition in Angst und Frust vereint

Die Große Koalition in Berlin zittert vor der Bayernwahl an diesem Sonntag. Nur noch die Furcht hält das Bündnis zusammen. Die SPD ist schwach, innerhalb der CDU ist Kanzlerin Merkel in der Defensive. Mehr


Gesundheits-Apps bieten Beratung und Aufklärung

Digitalisierung

Gesundheits-Apps bieten Beratung und Aufklärung

Die Politik will den sich rasch entwickelnden Markt an Gesundheits-Apps für Verbraucher sicherer und durchschaubarer machen. Eine Art TÜV soll Sicherheit garantieren. Mehr


Ambitionierte Vorgaben

Die WHO hat eine neue Empfehlung für Immissionsgrenzen im Alltag veröffentlicht / Deutsche Richtwerte sind weniger streng. Mehr


Weniger Asylanträge

Innenministerium korrigiert Erwartungen nach unten / Die meisten Flüchtlinge kommen aus Syrien. Mehr


"Auch beim Schlafen nehmen Menschen Lärm wahr"

"Auch beim Schlafen nehmen Menschen Lärm wahr"

BZ-INTERVIEWmit André Fiebig über brummende Kühlschränke und zunehmende Beschwerden über laute Nachbarn. Mehr