Historisches Tief für die CSU

dpa

Von dpa

Do, 13. September 2018

Deutschland

In Umfrage bei 35 Prozent.

MÜNCHEN (dpa). Einen Monat vor der Landtagswahl in Bayern ist die CSU in einer Umfrage auf ein historisches Tief abgesackt: Nur noch 35 Prozent der Wahlberechtigten würden sie derzeit wählen, wie aus dem am Mittwoch veröffentlichten "Bayerntrend" des Bayerischen Rundfunks hervorgeht. Dies sind noch einmal drei Prozentpunkte weniger als im Juli – so wenig wie noch nie seit 1998, seit es den "Bayerntrend" gibt. Die Zustimmungswerte für Ministerpräsident Markus Söder und die Staatsregierung sanken ebenfalls. Würde bereits am kommenden Sonntag ein neuer Landtag gewählt, wären der Umfrage zufolge sogar sieben Parteien im Maximilianeum vertreten: Die Grünen landen mit 17 Prozent auf Platz zwei. SPD, Freie Wähler und AfD liegen diesmal gleichauf bei elf Prozent. FDP und Linke kommen jeweils auf fünf Prozent. 45 Prozent der Wahlberechtigten sind sich jedoch noch nicht sicher, wie sie am 14. Oktober stimmen.