Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 03.05.2014

Gernot Erler: Porträt zum 70. Geburtstag

In friedlicher Mission

Gernot Erler: Porträt zum 70. Geburtstag

Gernot Erler, Freiburgs SPD-Bundestagsabgeordneter und Angela Merkels Osteuropa-Experte, feiert heute seinen 70. Geburtstag. BZ-Redakteur Karl-Heinz Fesenmeier würdigt den Jubilar mit einem Porträt. Mehr


Tagesspiegel

Merkel in den USA: Geduld und langen Atem

Stolz ist kein guter Ratgeber. Das hat Angela Merkel erkannt. Im Konflikt um die NSA-Affäre kann Berlin das Verhältnis zu den USA zwar beschädigen. Deutschland hat aber letztlich nichts in der Hand, um einen Konsens mit der Supermacht zu ... Mehr


Party mit Putin und Schröder bringt Mißfelder in Nöte

CDU

Party mit Putin und Schröder bringt Mißfelder in Nöte

Philipp Mißfelder muss um sein Amt als außenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion bangen. Hintergrund ist seine Teilnahme am Geburtstagsempfang für Altkanzler Schröder in Russland. Mehr


Das Europa der zwei Geschwindigkeiten

Europawahl 2014

Das Europa der zwei Geschwindigkeiten

BZ-SERIE EUROPAWAHL (6): Exklusiver Club oder ein großer Zusammenschluss – wie viele Geschwindigkeiten verträgt Europa?. Mehr


Hintergrund

Vermisste Kinder in Deutschland

Tag für Tag werden nach Angaben des Bundeskriminalamtes zwischen 250 und 300 Personen in Deutschland als vermisst gemeldet, das sind rund 100000 pro Jahr. Mehr


Kurz gemeldet

Steuern fließen — Tote in Libyen — Al-Maliki liegt vorn Mehr


GETEILTE

Streit um die Befragung Snowdens

GETEILTE

GETEILTE Auffassungen zum Umgang mit Edward Snowden gibt es nicht nur in der Öffentlichkeit, sondern auch zwischen Opposition und Bundesregierung. Grüne und Linke wollen die Auffassung der Bundesregierung nicht akzeptieren, mit dem Whistleblower ... Mehr

Freitag, 02.05.2014

Tag der Arbeit: Demos für den Mindestlohn

Kundgebungen am ersten Mai

Tag der Arbeit: Demos für den Mindestlohn

Für einen Mindestlohn ohne Ausnahmen, die Rente mit 63 sowie ein sozialeres Steuersystem sind in Deutschland 400 000 Gewerkschafter auf die Straße gegangen. Die Demos verliefen tagsüber weitgehend friedlich. Mehr


Spitzenkandidaten schielen auf das Amt des Kommissionschefs

Europawahl

Spitzenkandidaten schielen auf das Amt des Kommissionschefs

BZ-SERIE EUROPAWAHL (5): Bei der Europawahl gibt es erstmals EU-weite Spitzenkandidaten mit Ambitionen auf das Amt des Kommissionschefs. Mehr


Bundesregierung will Asylbewerber aus mehreren Balkanstaaten schneller zurückschicken

Gesetzentwurf

Bundesregierung will Asylbewerber aus mehreren Balkanstaaten schneller zurückschicken

Gesetzentwurf stuft drei Balkanstaaten als sichere Herkunftsländer ein / Kritik von Amnesty. Mehr


Gutachten

Edward Snowden: Berlin nimmt Rücksicht auf US-Empfindlichkeiten

Ein Regierungsgutachten geht davon aus, dass der Whistleblower Edward Snowden auch im Ausland vernommen werden kann. Mehr


Gewalt und Migrationshintergrund: Sprachlosigkeit hilft nicht weiter

Leitartikel

Gewalt und Migrationshintergrund: Sprachlosigkeit hilft nicht weiter

Jetzt also auch Freiburg. Gruppen junger Männer begehen Überfälle auf offener Straße, rauben Geld und Handy, drohen mit körperlicher Gewalt und wenden sie auch an. Ihre Herkunft ist nicht ganz klar, vermutlich Nordafrika. Die Stadt, seit jeher ... Mehr


1. Mai-Demos

Gewalt zwischen Linksautonomen und Rechtsextremisten

Auch Polizisten angegriffen. Mehr


Kurz gemeldet

Höhere Renten — Einsatz verlängert — AfD wirft Presse hinaus Mehr

Mittwoch, 30.04.2014

Carsten Spohr ist neuer Vorstandschef der Lufthansa

Flugverkehr

Carsten Spohr ist neuer Vorstandschef der Lufthansa

Carsten Spohr ist ab 1. Mai neuer Chef der Lufthansa. Das Eigengewächs gilt als Sympathieträger. Sein Vorgänger Christoph Franz hinterlässt ihm auch einige Herausforderungen. Mehr


Ukraine-Krise, Schwäche der EU: Was würde Dahrendorf sagen?

Fiktives Interview

Ukraine-Krise, Schwäche der EU: Was würde Dahrendorf sagen?

Lord Ralf Dahrendorf wäre am 1. Mai 85 Jahre alt geworden. Wir ehren ihn mit einem fiktiven Interview – wobei die Antworten nicht erfunden sind, sondern aus seinen Leitartikeln für die BZ entstammen. Mehr


Was bedeutet der Wegfall der Drei-Prozent-Hürde?

Europawahl

Was bedeutet der Wegfall der Drei-Prozent-Hürde?

BZ-SERIE EUROPAWAHL (4): Nach dem Wegfall der Drei-Prozent-Klausel fürchten die Abgeordneten das Störfeuer der Kleinparteien. Mehr


Schröders herzliche Umarmung mit Putin

Geburtstagsfest

Schröders herzliche Umarmung mit Putin

Altkanzler Schröder fällt der Bundesregierung in den Rücken / In St. Petersburg feiert er mit dem russischen Präsidenten Geburtstag. Mehr


Ukraine-Krise

Putin stellt Freilassung in Aussicht

Ostukrainischer Separatistenführer spricht von Abkommen mit OSZE über die Geiseln / Schröder wegen Geburtstagsfeier kritisiert. Mehr


FDP befürchtet große Koalition in Europa

Europawahl

FDP befürchtet große Koalition in Europa

BZ-GESPRÄCH: Landeschef Theurer gegen "Ökodirigismus". Mehr


Extremisten verüben mehr Straftaten

Innenminister findet Anstieg politisch motivierter Gewalt besorgniserregend / 1873 Verletzte. Mehr



ZUR PERSON: RALF DAHRENDORF

1929 geboren, war Ralf Dahrendorf ein Vordenker des poliotischen Liberalismus und ein renommierter Soziologe. Nach einer Zeit als FDP-Abgeordneter im baden-württembergischen Landtag und im Bundestag war er EG-Kommissar, als Wissenschaftler ... Mehr

Dienstag, 29.04.2014

Wirtschaftsminister Gabriel fordert Steuersenkungen

Kalte Progression

Wirtschaftsminister Gabriel fordert Steuersenkungen

Während früher die Union die treibende Kraft war, wenn es um einen Ausgleich für heimliche Steuererhöhungen ging, versuchen die Sozialdemokraten das Thema zu besetzen. Allen voran Sigmar Gabriel. Mehr


EU-Parlamentarier - Europas teure Wanderarbeiter

Brüssel/Straßburg

EU-Parlamentarier - Europas teure Wanderarbeiter

BZ-SERIE EUROPAWAHL (3): Die Europa-Parlamentarier führen ein aufwändiges Nomadenleben, den nationalen Regierungen ist dies nur recht. Mehr