Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 26.01.2011

Ursula Sarrazin will nicht mehr lehren

Ursula Sarrazin will nicht mehr lehren

Umstrittene Pädagogin geht. Mehr


Bereitschaft ist anzurechnen

Polizist gewinnt Prozess. Mehr


Tagesspiegel

Bericht des Wehrbeauftragten: Anwalt der Soldaten

Der Wehrbeauftragte Hellmut Königshaus nimmt keine politischen Rücksichten. Und damit hat er Recht. Mehr


Niebel stoppt Zahlungen an Aids-Fonds

BERLIN (epd). Deutschland hat seine Zahlungen an den Globalen Fonds zur Bekämpfung von Aids, Malaria und Tuberkulose vorerst ausgesetzt. Grund seien die ernstzunehmenden Korruptionsvorwürfe gegen den Fonds, teilte Bundesentwicklungsminister Dirk ... Mehr

Dienstag, 25.01.2011

Guttenberg in der Kritik

Gorch-Fock-Affäre

Guttenberg in der Kritik

Die ersten Konsequenzen aus der Gorch-Fock-Affäre haben die Kritik am Krisenmanagement von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg verschärft. Opposition und Bundeswehrverband sprachen von Voreiligkeit . Mehr


"Niemand darf sich feiern lassen mit unserem Geld"

Länderfinanzausgleich

"Niemand darf sich feiern lassen mit unserem Geld"

Die Regierungschefs von Baden-Württemberg, Hessen und Bayern setzen auf Verhandlungen zum Länderfinanzausgleich, ehe sie vor Gericht ziehen. Mehr


Steuereinbruch

Deutsche zahlen weniger Kapitalsteuern

Berlin weist auf gesunkenes Zinsniveau hin / Kritiker fordern weniger Entlastung für Gutverdiener. Mehr


Geberländer stellen ein Ultimatum

STUTTGART (dpa). Die Geberländer Baden-Württemberg, Bayern und Hessen setzen die zwölf Nehmerländer im Länderfinanzausgleich mit einem Ultimatum unter Druck. Wenn die Empfänger nicht zu Gesprächen über Einbußen bereit seien, werde man vor das ... Mehr

Montag, 24.01.2011

Länderfinanzausgleich: Kampf um den großen Geldtopf

Klage

Länderfinanzausgleich: Kampf um den großen Geldtopf

Seit Jahren wird um den Länderfinanzausgleich gestritten. Heute wollen die Regierungen dreier Geberländer – Baden-Württemberg, Bayern und Hessen – beschließen, nochmals das Bundesverfassungsgericht anzurufen. Mehr


In der Not hilft das Wassertaxi

Rhein bei St. Goar

In der Not hilft das Wassertaxi

Seit Tagen versperrt ein gesunkener Frachter vor der Loreley die Weiterfahrt. Nun geht den Schiffern nicht nur die Geduld, sondern auch der Vorrat an Bord aus. Mehr


Gorch Fock in schwerer See - Guttenberg versucht Befreiungsschlag

Bundeswehr

Gorch Fock in schwerer See - Guttenberg versucht Befreiungsschlag

Die Gorch Fock bringt Verteidigungsminister Guttenberg unter Druck, der versucht einen Befreiungsschlag und schasst den Kapitän. Aber Kritik bleibt. Mehr


"Keine Verhandlungen wie auf dem Basar"

"Keine Verhandlungen wie auf dem Basar"

BZ-INTERVIEW mit Hanno Kube, Mainzer Jurist und voraussichtlich Prozessbevollmächtigter der Geberländer im Finanzausgleich. Mehr


"Alles ist möglich, und alles wird gut"

Saarland

"Alles ist möglich, und alles wird gut"

Der saarländische Ministerpräsident Peter Müller (CDU) kündigt seinen Abgang an – und präsentiert Annegret Kramp-Karrenbauer. Mehr


Berliner Koalition bei Rettungsschirm einig

BERLIN (AFP/dpa). Die schwarz-gelbe Regierungskoalition hat sich nach den Worten von Finanzminister Schäuble (CDU) auf eine Ausgestaltung des 750-Milliarden-Euro-Rettungsschirms verständigt. Man sei sich einig, ein Gesamtpaket schnüren zu ... Mehr


Hintergrund

Die Geschichte des Länderfinanzausgleichs

Die Geschichte des Länderfinanzausgleichs Das Grundgesetz schreibt in Artikel 107 vor: Durch Bundesgesetz "ist sicherzustellen, dass die unterschiedliche Finanzkraft der Länder angemessen ausgeglichen wird". Dabei soll das Gesetz unter anderem ... Mehr


SCHAULUSTIGE

Rekordflut an der Elbe

SCHAULUSTIGE

SCHAULUSTIGE stehen am Sonntag in Dömitz (Landkreis Ludwigslust) auf einer Aussichtsplattform und beobachten das Hochwasser der Elbe. Am Wochenende erreichte es vielerorts Rekordhöhen. Doch die Deiche halten bisher - dank Hunderter von Helfern. ... Mehr

Samstag, 22.01.2011

Bachelor: Die allermeisten studieren weiter

Bildungspolitik

Bachelor: Die allermeisten studieren weiter

Wandel an den Unis: Diplom und Magister werden vielfach von Bachelor und Master abgelöst. Doch was taugt der Bachelor, wenn man sich um eine Stelle bewerben will? Mehr


Guttenberg legt Gorch Fock an die Kette

Bundeswehr

Guttenberg legt Gorch Fock an die Kette

Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg hat Konsequenzen aus den jüngst bekanntgewordenen Missständen bei der Bundeswehr gezogen. Nach Hinweisen auf Drangsalierungen auf der Gorch Fock enthob der CSU-Politiker den Kapitän Norbert Schatz ... Mehr


"Ohne Praktika ist der direkte Berufseinstieg schwer"

"Ohne Praktika ist der direkte Berufseinstieg schwer"

BZ-INTERVIEWmit Christel Lampe von der Bundesagentur für Arbeit in Freiburg über die Chancen des Bachelors. Mehr


"Schöne Leitlinien reichen nicht"

Missbrauchsskandal

"Schöne Leitlinien reichen nicht"

Welche Konsequenzen hat der Missbrauchsskandal der Kirche gebracht, der vor einem Jahr bekannt wurde? Ein Interview mit Christine Bergmann, oberste Kämpferin der Bundesregierung gegen den sexuellen Missbrauch . Mehr


Drei Ministerreden für Afghanistan

Drei Ministerreden für Afghanistan

Regierung wirbt für Verlängerung des Bundeswehrmandats / Zahl der deutschen Entwicklungshelfer soll verdoppelt werden. Mehr


Prominente Laien rütteln am Zölibat

Acht in der katholischen Kirche engagierte CDU-Politiker appellieren an die Bischöfe, die Not priesterloser Gemeinden zu lindern. Mehr


Bahn war unpünktlicher als zugegeben

Winterbericht geschönt. Mehr


Juden und Muslime wollen kooperieren

FRANKFURT (dpa). Die Spitzenverbände der Juden und Muslime in Deutschland wollen enger zusammenarbeiten. Zu einem ersten Gespräch treffen sich am Sonntag die Präsidenten der Zentralräte der Juden und der Muslime, Graumann und Mazyek, sowie der ... Mehr


"Nimm dich nicht so wichtig"

"Nimm dich nicht so wichtig"

BZ-INTERVIEW:Hans-Jochen Vogel über das Alter, den Glauben und seinen Alltag in der Seniorenresidenz. Mehr