Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 31.07.2010

Ausgebildet und dann verschwunden?

BERLIN/NAIROBI (epd). Die Bundesregierung hat die Ausbildung von etwa 1000 somalischen Polizisten in Äthiopien mit einer Million US-Dollar finanziert, die zwei Monate nach Ende ihres Trainings nicht mehr auffindbar sind. Diplomatischen Quellen ... Mehr


AUCH DAS NOCH

AUCH DAS NOCH

"Der wird mal ein großes Tier in der Politik" Still ruht das politische Berlin, fast alle Politiker haben sich in die Sommerferien verabschiedet. Und auch Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler wird bald in Urlaub gehen. Der 37 Jahre alte ... Mehr

Freitag, 30.07.2010

Ärzte im Südwesten klagen über sinkende Honorare

Reform 2009

Ärzte im Südwesten klagen über sinkende Honorare

Sie sehen sich als bundesweite Verlierer der Reform 2009: Nur in Baden-Württemberg sind die Honorare der niedergelassenen Mediziner gesunken. Sie fordern eine gerechtere Verteilung – und werden von der Landesregierung unterstützt. Mehr


Der BGH soll Klarheit schaffen

Der BGH soll Klarheit schaffen

Ein neues Gesetz macht den Bundesgerichtshof zum Oberschiedsrichter / Es geht um Entlassungen aus der Sicherungsverwahrung. Mehr


Fall Kachelmann: Nur ein Punktsieg

OLG Karlsruhe hebt die U-Haft von Jörg Kachelmann auf / Ein Freispruch ist das noch nicht. Mehr


Arbeitszimmer wieder steuerlich absetzbar

Arbeitszimmer wieder steuerlich absetzbar

Das Arbeitszimmer daheim ist wieder steuerlich absetzbar / Entscheidung des Verfassungsgerichts. Mehr



Rücktritt von OB gefordert

Proteste nach Loveparade. Mehr


Kachelmann ist wieder auf freiem Fuß

Prozess findet dennoch statt. Mehr


Job-Boom trotz Sommerflaute

Arbeitsmarkt bleibt stabil. Mehr

Donnerstag, 29.07.2010

Politologe: "Die Blütezeit der Volksparteien ist vorbei"

Interview

Politologe: "Die Blütezeit der Volksparteien ist vorbei"

Die Union steckt mit 29 Prozent im Umfragetief – und auch die SPD wird nach Einschätzung des Berliner Politologen Oskar Niedermayer nicht mehr die Stärke früherer Zeiten erlangen. Ein Interview. Mehr


Koalition unter Strom

Koalition unter Strom

Schwarz-Gelb sucht nach einem Energiekonzept. Mehr


Energiekonzept: Viele offene Fragen über Deutschlands grüne Zukunft

Erneuerbare Energien

Energiekonzept: Viele offene Fragen über Deutschlands grüne Zukunft

300 000 Menschen arbeiten in der Branche der erneuerbaren Energien / Der Umweltminister muss auch die Wirtschaft überzeugen. Mehr


Verena Becker wegen Buback-Mord angeklagt

Verena Becker wegen Buback-Mord angeklagt

Die ehemalige RAF-Terroristin muss nun doch vor Gericht. Mehr



Union mit 29 Prozent im Umfragetief

Merkel bleibt zuversichtlich. Mehr


Pater Gregor war keine Aushilfe

Neue Fragen im Fall Birnau. Mehr


Regierung verzichtet auf Wohngeldkürzung

Berlin (dpa). Die Bundesregierung will auf eine Kürzung des Wohngeldes verzichten. Das Bundesbauministerium bestätigte am Mittwochabend einen Vorabbericht des Handelsblatts. Der Gesetzentwurf sei innerhalb der Regierung gar nicht mehr zur ... Mehr


HINTERGRUND

Atom- und Kohlestrom versus grüner Strom Die Erzeugungskosten für eine Kilowattstunde Strom variieren je nach Energieträger und Alter des Kraftwerks stark. Besonders günstig ist Strom aus alten AKW; eine Kilowattstunde kostet etwa einen Cent. ... Mehr

Mittwoch, 28.07.2010

Birnau: Fünf Jahre Seelsorger ohne Genehmigung?

Missbrauchsfall

Birnau: Fünf Jahre Seelsorger ohne Genehmigung?

Im Missbrauchsfall Birnau fehlt dem Ordinariat Freiburg offenbar der Überblick über die Fakten. Nach BZ-Recherchen war der beschuldigte Pater, anders als behauptet, bei seinem zweiten Aufenthalt jahrelang Gemeindeseelsorger. Mehr


Der Trend zu Minilöhnen ist gestoppt

Arbeitsmarkt

Der Trend zu Minilöhnen ist gestoppt

Das Wachstum des Niedriglohnsektors in Deutschland ist gestoppt. 2008 arbeitete etwa jeder fünfte Beschäftigte für einen Niedriglohn. Dieser Anteil lag genauso hoch wie 2006. Mehr


Sträflicher Leichtsinn in Duisburg

Nach der Katastrophe

Sträflicher Leichtsinn in Duisburg

Die Loveparade-Katastrophe mit 20 Toten ist unbegreiflich: Pflichtvergessene Politiker, fahrlässige Veranstalter und eine überforderte Polizei – wer wurde in Duisburg eigentlich seiner Verantwortung gerecht? Mehr


Milliarden für Knie und Hüften

Milliarden für Knie und Hüften

In den deutschen Krankenhäusern werden immer mehr künstliche Gelenke eingesetzt. Mehr


"Er war nie aggressiv"

Frühere Freundin des getöteten Dominik Brunner sagt aus. Mehr


Westerwelle dämpft Hoffnungen

Besuch in der Türkei. Mehr