Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 11.02.2010

Mutprobe mit Leber, Rollmops und Hefe

Mutprobe mit Leber, Rollmops und Hefe

Nach den Misshandlungsfällen bei der Bundeswehr wird nun ermittelt. Mehr


Oberst Klein verteidigt seinen Befehl

Unterschiedliche Bewertung im Kundus-Ausschuss / Westerwelle spricht von "bewaffnetem Konflikt". Mehr



Aufregung über Rituale bei Gebirgsjägern

Fall für den Staatsanwalt?. Mehr


Für schnelle Einigung beim Metall-Tarif

STUTTGART (dpa). Die Tarifverhandlungen für die 740 000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg beginnen an diesem Donnerstag. Das wurde am Mittwoch aus Verhandlungskreisen bekannt. Nach der IG Metall stimmte auch ... Mehr


Keine Steuerermäßigung für Stundenhotels

BERLIN (rop). Die Finanzbehörden von Bund und Ländern stellen in einem Schreiben klar, welche Beherbergungsbetriebe von der ermäßigten Umsatzsteuer für Hotels profitieren. Damit wird deutlich, dass nicht jede Art von Zimmervermietung begünstigt ... Mehr

Mittwoch, 10.02.2010

Angela Merkel mit Deutschem Medienpreis ausgezeichnet

Ehrung

Angela Merkel mit Deutschem Medienpreis ausgezeichnet

Bundeskanzlerin Angela Merken ist mit dem Deutschen Medienpreis ausgezeichnet worden. Für die Kanzlerin stehe immer der Mensch im Mittelpunkt ihres Denkens und Handelns, begründete die Jury die Auszeichnung. Mehr


Karlsruhe kippt Hartz-Sätze

Regierung will verfassungswidrige Berechnung ändern / Nicht zwangsläufig mehr Geld für Joblose. Mehr


Rekruten misshandelt

Minister fordert Konsequenzen. Mehr

Dienstag, 09.02.2010

Regierung nach Hartz-IV-Urteil unter Handlungsdruck

BvG

Regierung nach Hartz-IV-Urteil unter Handlungsdruck

Das Bundesverfassungsgericht hat viel beanstandet und wenig versprochen. Die Hartz-IV-Sätze müssen zwar neu berechnet werden, doch ist völlig offen, ob Langzeitarbeitslose und ihre Kinder tatsächlich mehr Geld bekommen. Mehr


Missbrauch am Kolleg: Beschuldigter Pater räumt nur Prügel ein

Skandal um Jesuiten

Missbrauch am Kolleg: Beschuldigter Pater räumt nur Prügel ein

Er soll Schüler misshandelt und missbraucht haben – jetzt meldet sich der beschuldigte Jesuitenpater Wolfgang S. erstmals zu Wort. Der auch am St. Blasier Kolleg tätige Lehrer gibt die Prügel zu. Bestreitet aber jeden sexuellen Hintergrund. Mehr


Regierung rückt von Gesetz über Internet-Sperren ab

Berlin

Regierung rückt von Gesetz über Internet-Sperren ab

Die Bundesregierung rückt von dem Vorhaben ab, kinderpornografische Inhalte im Internet per Gesetz zu sperren und will stattdessen ein neues "Löschgesetz" in Angriff nehmen. Mehr


Verfassungsgericht kippt Hartz-IV-Sätze für Kinder

Entscheidung

Verfassungsgericht kippt Hartz-IV-Sätze für Kinder

Paukenschlag aus Karlsruhe: Die Hartz-IV-Regelsätze für Kinder verstoßen gegen das Grundgesetz. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden - und die Politik damit zu erheblichen Korrekturen gedrängt. Mehr


Hartz IV: Wie viel kostet die Menschenwürde?

BvG-Urteil

Hartz IV: Wie viel kostet die Menschenwürde?

Das Bundesverfassungsgericht verkündet sein lang erwartetes Hartz-IV-Urteil. Die Richter werden erklären, ob Hartz-IV-Bezieher künftig mehr Geld bekommen. Leistungen für Erwachsene und Kinder stehen auf dem Prüfstand. Mehr


Der oberste Sorgenonkel vom Revier

Der oberste Sorgenonkel vom Revier

Als Arbeiterführer der CDU sucht Jürgen Rüttgers schon länger sein Wahlglück. Inzwischen profiliert er sich auch als Opposition zur eigenen Berliner Regierung. Mehr


FDP: Das Heil in der Flucht nach vorn

FDP: Das Heil in der Flucht nach vorn

Die FDP stürzt ab, Guido Westerwelle lässt Attacken reiten. Mehr


FDP setzt Union unter Druck

Liberale wollen früher als vereinbart ein Steuerkonzept vorlegen / Angriffe auf Röttgen. Mehr


Mehr dafür, weniger dagegen

Mehr dafür, weniger dagegen

Der Zentralrat der Juden steht mit Charlotte Knoblochs Abschied vor einem Generationswechsel und einem Kurswechsel in der politischen Auseinandersetzung. Mehr


Mit den Hartz-Sätzen werden nie alle zufrieden sein

Mit den Hartz-Sätzen werden nie alle zufrieden sein

Eine allgemein akzeptierte Grundsicherung müsste gleichzeitig höher ausfallen, bezahlbar bleiben und zur Arbeit ermuntern. Mehr


"Der Staat verletzt seine Schutzpflicht"

"Der Staat verletzt seine Schutzpflicht"

BZ-INTERVIEW mit Cornelia Ziehm, die verlängerte AKW-Laufzeiten für verfassungswidrig hält. Mehr


30 000 Afghanen zu Polizisten ausgebildet

663 deutsche Beamte im Einsatz. Mehr


Regierung und SPD verhandeln über Jobcenter

Union einigt sich unerwartet. Mehr

Montag, 08.02.2010

Hartz IV

"Wir haben nicht genug – du etwa?"

Mit großer Spannung erwarten Betroffene und Verbände das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu den Hartz- IV-Regelsätzen. Der Urteilsspruch wird am Dienstag bundesweit von zahlreichen Aktionen begleitet. Mehr


Missbrauchsfälle in Berlin sind verjährt – in St. Blasien ebenso?

Jesuitenkolleg

Missbrauchsfälle in Berlin sind verjährt – in St. Blasien ebenso?

Experten haben es längst befürchtet – nun ist es definitiv: Der sexuelle Missbrauch von Schülern am Canisius-Gymnasium in Berlin ist verjährt. Dasselbe dürfte für die Fälle am Kolleg St. Blasien gelten. Dessen Direktor verteidigt derweil ... Mehr


München: Iran brüskiert Sicherheitsexperten

Debatte

München: Iran brüskiert Sicherheitsexperten

Der Iran, sein Atomprogramm und sein Umgang mit Oppositionellen: Die Debatte, die auf der Sicherheitskonferenz in München geführt wird, ist ernsthaft. Was die Offenheit angeht, sind die meisten Teilnehmer aber anderer Meinung. Mehr