Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 10.05.2010

Hannelore Kraft gilt als sympathischer

Hannelore Kraft gilt als sympathischer

Laut Forschungsgruppe Wahlen leiden Rüttgers und die CDU unter einem Glaubwürdigkeitsdefizit. Mehr


Griechen-Hilfe wird nicht gestoppt

Beschwerde ist aber zulässig. Mehr


"Nicht regiert, nur diskutiert"

Hauk sieht Schuld bei Merkel. Mehr


Papst nimmt Mixas Rücktrittsangebot an

AUGSBURG/ROM (dpa/AFP). Papst Benedikt XVI. hat das Rücktrittsgesuch des Augsburger Bischofs Walter Mixa angenommen. Das teilte der Vatikan am Wochenende mit. Nach Misshandlungsvorwürfen hatte Mixa am 21. April seinen Rücktritt angeboten. Erst ... Mehr


Aschewolke stoppt erneut Flüge über Deutschland

FRANKFURT (dpa). Nur drei Wochen nach dem letzten Flugchaos hat Vulkanasche wieder den Luftverkehr in Deutschland behindert. Beeinträchtigungen gab es am Wochenende auch in anderen Ländern Europas, darunter Frankreich, Spanien und Österreich, ... Mehr


HINTERGRUND

Schwarz-Gelb und der Bundesrat Die Niederlage für Schwarz-Gelb in Nordrhein-Westfalen hat für die Bundesregierung weitreichende Folgen. Union und FDP haben jetzt keine Mehrheit mehr in der Länderkammer, die sie allerdings für zentrale ... Mehr

Sonntag, 09.05.2010

Hängepartie in NRW - Schwarz-Gelb abgewählt

Landtagswahl

Hängepartie in NRW - Schwarz-Gelb abgewählt

Fiasko für CDU-Ministerpräsident Rüttgers, Rückschlag für Kanzlerin Merkel: In Nordrhein-Westfalen können SPD und Grüne nach der Landtagswahl Schwarz-Gelb ablösen – womöglich aber nur mit Hilfe der Linken. Alternativen sind Schwarz-Grün ... Mehr

Samstag, 08.05.2010

Papst nimmt Rücktritt Mixas an – Kirche sucht Neuanfang

Missbrauchsskandal

Papst nimmt Rücktritt Mixas an – Kirche sucht Neuanfang

Seine Glaubwürdigkeit hatte Walter Mixa schon eingebüßt. Nun verlor der Augsburger Bischof auch sein Amt. Mit einem Paukenschlag nahm der Papst sein Rücktrittsgesuch an. Doch neue Vorwürfe quälen die Kirche. Mehr


Deutsches Kreditpaket für Griechenland beschlossen

Berlin

Deutsches Kreditpaket für Griechenland beschlossen

Im Eilverfahren hat Deutschland die Milliardenhilfe für Griechenland beschlossen. Nach dem Bundestag billigte auch der Bundesrat das Hilfspaket, das Kredite über bis zu 22,4 Milliarden Euro ermöglicht. Mehr


Griechenland-Hilfe: Was darüber ist, das ist vom Übel

Finanzkrise

Griechenland-Hilfe: Was darüber ist, das ist vom Übel

Die Milliarden für Griechenland können fließen. Bundestag und Bundesrat haben grünes Licht gegeben. Die SPD verweigert den Schulterschluss mit der Regierung. Mehr


Koalition fürchtet politisches Beben

Koalition fürchtet politisches Beben

Union und FDP schauen bange auf die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen – und rechnen mit heftigen Debatten nach dem Sonntag. Mehr


"Der Staat leistet sehr viel für uns"

"Der Staat leistet sehr viel für uns"

Ruft die Wirtschaftskrise nach der Rückkehr des starken Staates? Eine Freiburger Podiumsdiskussion sucht Antworten. Mehr


Vier gegen den Rest der EU

Bekannte Prozessierer nutzen die Athen-Hilfe zum neuen Auftritt. Mehr


Ein weiterer Schock für Mixas Bistum

Ein weiterer Schock für Mixas Bistum

Entsetzen über neue Vorwürfe. Mehr


Mixa unter Verdacht des sexuellen Missbrauchs

AUGSBURG (dpa/AFP). Gegen den Augsburger Bischof Walter Mixa laufen Vorermittlungen der Staatsanwaltschaft Ingolstadt wegen des Verdachts auf sexuellen Missbrauch, wie das bayerische Justizministerium am Freitag bestätigte. Nach einem Bericht ... Mehr


Ärztestreik an den kommunalen Kliniken

BERLIN (dpa). Die Ärzte an kommunalen Kliniken streiken vom 17. Mai an, um ihrer Forderung nach einer fünfprozentigen Gehaltserhöhung Nachdruck zu verleihen. In einer Urabstimmung der Ärztegewerkschaft Marburger Bund stimmten 93 Prozent für den ... Mehr

Freitag, 07.05.2010

Deutsche Athen-Hilfe steht

Schuldenkrise

Deutsche Athen-Hilfe steht

Das Rettungspaket für Griechenland ist geschnürt: Nach dem Bundestag hat auch der Bundesrat die Bürgschaft für Notkredite gebilligt. Die erhoffte breite Zustimmung blieb jedoch aus. Mehr


Bundestag billigt Athen-Hilfen – SPD enthält sich

Schuldenkrise

Bundestag billigt Athen-Hilfen – SPD enthält sich

Das deutsche Milliardenpaket steht: Der Bundestag hat die milliardenschweren Griechenland-Hilfen gebilligt. Die SPD wollte sich enthalten, die Linke lehnt das Hilfspaket rundweg ab. Mehr


Griechenland: Die Hoffnung auf Einigkeit ist dahin

Rettungspaket

Griechenland: Die Hoffnung auf Einigkeit ist dahin

Wie groß ist die Solidarität mit Griechenland im Bundestag? Wer trägt das milliardenschwere Kreditpaket mit? Darum wurde bis zuletzt gerungen. Am Ende scheiterte das Bemühen, auch die SPD mit einzubinden. Mehr


39 Milliarden Euro weniger als erwartet

Die Steuereinnahmen steigen, bleiben aber unter Plan / Der Finanzminister nennt Deutschland einen Stabilitätsanker. Mehr


Donnerstag, 06.05.2010

Schäuble appelliert an SPD – Schockstarre in Athen

Schuldenkrise

Schäuble appelliert an SPD – Schockstarre in Athen

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble drängt die SPD, dem Gesetz zur Rettung Griechenlands vor dem Staatsbankrott zuzustimmen. Doch die könnte für Deutschland teurer werden, als bislang gedacht. Derweil steht Athen nach der Gewalteskalation ... Mehr


Waffenlobbyist Schreiber zu acht Jahren Haft verurteilt

Urteil

Waffenlobbyist Schreiber zu acht Jahren Haft verurteilt

Der frühere Waffenlobbyist Karlheinz Schreiber ist wegen Steuerhinterziehung zu acht Jahren Haft verurteilt worden. Damit ist einer der größten Schmiergeldskandale in Deutschland abgeschlossen. Mehr


Der europäische Super-Jurist

Der europäische Super-Jurist

Andreas Voßkuhle hält ein Plädoyer für eine viel bessere, aber eigentlich unveränderte Juristenausbildung. Mehr


Der Name Merkel kommt ihm nicht über die Lippen

Der Name Merkel kommt ihm nicht über die Lippen

In Ludwigshafen wurde Helmut Kohls 80. Geburtstag gefeiert / Außer Kurt Beck lud der Altkanzler keine Vertreter von SPD und Grünen ein. Mehr