Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 09.07.2010

Riesa: Wo die braunen Kerle wohnen

Unterm Strich

Riesa: Wo die braunen Kerle wohnen

Franz Schmider gratuliert der Stadt Riesa zu einem gelungenen Streich gegen die NPD. Mehr


Präimplantationsdiagnostik: Gewissen statt Fraktionszwang

Präimplantationsdiagnostik: Gewissen statt Fraktionszwang

Die Reaktionen auf das Urteil zur Präimplantationsdiagnostik sind sehr gegensätzlich. Mehr


SPD und Linke klagen

Mehr Informationen zu Kundus. Mehr


Noch keine Durchsuchung von Computern

BKA im Anti-Terror-Kampf. Mehr

Donnerstag, 08.07.2010

Die Fußballer machen vor, was Integration ist

Integrationsbericht

Die Fußballer machen vor, was Integration ist

Der Integrationsbericht der Bundesregierung führt drastische Defizite in den Bereichen Bildung und Arbeitsmarkt auf. Er kommt aber auch zu dem Schluss: "Die Integration in Deutschland gewinnt an Fahrt." Mehr


Niebel baut alles um

Die Entwicklungshilfe soll künftig besser koordiniert werden. Mehr


Deutschland nimmt Häftlinge auf

Der Innenminister lässt auf Bitten der USA zwei frühere Gefangene aus Guantánamo einreisen. Mehr


Schäuble dreht Geldhahn zu

Sparhaushalt beschlossen. Mehr


MIGRANTEN

Von den 82,1 Millionen Einwohnern Deutschlands im Jahr 2008 hatten 15,6 Millionen einen Migrationshintergrund. Das sind 19 Prozent der Gesamtbevölkerung (2005: 18,3 Prozent). Für die Statistik heißt das, dass sie seit 1950 nach Deutschland ... Mehr

Mittwoch, 07.07.2010

Schelte für Beitragserhöhung

Kritik an Gesundheitsreform

Schelte für Beitragserhöhung

Der Schlagabtausch um die schwarz-gelbe Gesundheitsreform ist eröffnet: Opposition, Krankenkassen und Gewerkschaften schimpfen über die geplanten Änderungen. Mehr


Deutschland nimmt zwei Guantánamo-Häftlinge auf

Ausreise

Deutschland nimmt zwei Guantánamo-Häftlinge auf

Deutschland nimmt zwei ehemalige Insassen des US-Gefangenenlagers Guantánamo auf. Das sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière in Berlin. Mehr


Der Anarcho und Polit-Provokateur Fritz Teufel ist tot

Alt-68er

Der Anarcho und Polit-Provokateur Fritz Teufel ist tot

Der Alt-68er Fritz Teufel ist im Alter von 67 Jahren in Berlin gestorben. Das bestätigte seine Freundin Helene Lollo. Teufel, früher Mitglied der Berliner Kommune 1, litt seit Jahren an der Parkinsonschen Krankheit. Mehr


Nordrhein-Westfalen: Rot-Grün kommt zu Potte

Koalitionsvertrag

Nordrhein-Westfalen: Rot-Grün kommt zu Potte

SPD und Grüne in Nordrhein-Westfalen haben sich auf einen Koalitionsvertrag über eine Minderheitsregierung geeinigt. Mehr


Kassen werden teurer

Schwarz-gelbe Koalition einigt sich auf eine Gesundheitsreform / Versicherte müssen mehr zahlen. Mehr


Warnung vor der Mehrbelastung von Familien

Warnung vor der Mehrbelastung von Familien

Sozialverbände, Gewerkschaften und auch Arbeitgeber kritisieren die Anhebung der Beitragssätze zur Krankenversicherung. Mehr


Leitartikel: Der Einstieg in die Pauschale

Die Gesundheitsreform

Leitartikel: Der Einstieg in die Pauschale

Philipp Rösler hat in der letzten Runde des Gefechts noch punkten können Mehr


Laumann führt CDU-Opposition in NRW an

Laumann führt CDU-Opposition in NRW an

Kampfabstimmung gewonnen. Mehr


HINTERGRUND

Sparziele der Reform Die Regierung will das Defizit der gesetzlichen Krankenkassen von elf Milliarden Euro im nächsten Jahr ausgleichen. Auch Arbeitgeber, Kliniken und Ärzte sollen ihren Teil beim Stopfen der Finanzlöcher leisten: ... Mehr

Dienstag, 06.07.2010

Was verändert sich durch die Gesundheitsreform?

Die klitzekleine Kopfpauschale

Was verändert sich durch die Gesundheitsreform?

Monatelang hat die Koalition darüber gestritten, jetzt ist sie sich einig: Der Kassenbeitrag wird erhöht. Und die Versicherer bekommen mehr Freiheit bei den Zusatzbeiträgen. Hier einige wichtigen Fragen und Antworten: Mehr


Koalition einigt sich auf Gesundheitsreform

Berlin

Koalition einigt sich auf Gesundheitsreform

Zur langfristigen Stabilisierung der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) werden vor allem die Versicherten über Zusatzbeiträge zur Kasse gebeten. Kurzfristig müssen aber auch Arbeitgeber, Ärzte, Krankenhäuser und Pharmaindustrie ihren Beitrag ... Mehr


Rauchverbot – Lust auf bayerische Verhältnisse?

Lebensqualität

Rauchverbot – Lust auf bayerische Verhältnisse?

Nach dem erfolgreichen Volksentscheid in Bayern wollen die Nichtraucher ihre Kampagne ausweiten. Doch so einfach wie in Bayern ist das mit einem Volksbegehren in Baden-Württemberg nicht. Mehr


Qualmstopp in Kneipe und Bierzelt

Qualmstopp in Kneipe und Bierzelt

In Bayern verbannt das Volk überraschend die Zigarette – und                die erstaunten Politiker sind voll des Lobes. Mehr


Berlin mag Elena nicht mehr

Nach Schätzungen der Städte müssten Bürger 60 bis 80 Euro für die Jobkarte zahlen. Mehr


Merkel bittet die Koalitionsparteien um Sommerruhe

Union und FDP wollen in der nachrichtenarmen Zeit nicht streiten / Heute fällt die Entscheidung über Zusatzbeiträge für die Kassen. Mehr


Papst Benedikt reist nach Großbritannien

Aussöhnung mit Anglikanern. Mehr