Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 03.11.2010

Eine Bombe für die Kanzlerin

Eine Bombe für die Kanzlerin

Das gefährliche Paket wurde bereits in der Poststelle abgefangen / Dort werden alle Pakete und Briefe überprüft. Mehr


Paket hätte explodieren können

Paket hätte explodieren können

Offenbar Anschlagsversuch auf Bundeskanzlerin Merkel / Sicherheitsbehörden vermuten Verbindungen nach Griechenland. Mehr


"Mitarbeiter müssen alle Arten von Waffen erkennen"

"Mitarbeiter müssen alle Arten von Waffen erkennen"

BZ-INTERVIEW mit Gerald Penner von der Spedition Streck über die vorgeschriebenen Sicherheitskontrollen bei der Luftfracht. Mehr


Ein Tiger, der als Schoßhund endete

Der Entwurf klingt toll, die Details nehmen ihm aber fast jede Schärfe. Ein Blick ins neue Arzneimittelgesetz. Mehr


400 Millionen Euro für Deutsch in Kindergärten

BERLIN (dpa). Familienministerin Kristina Schröder (CDU) will die Sprachförderung an Kindergärten in sozialen Brennpunkten mit einem 400-Millionen-Euro-Programm verbessern. Das kündigte Schröder kurz vor dem vierten Integrationsgipfel der ... Mehr


KOMMENTAR: Die falsche Medizin

Die Diagnose, die Gesundheitsminister Philipp Rösler zunächst stellte, war die richtige: In Deutschland gibt es zu viele teure Medikamente auf dem Markt. Das kann sich ein Volk, das schon ein Vermögen für Brillen, Hörgeräte und Zahnersatz aus ... Mehr

Dienstag, 02.11.2010

Explosives Paket im Kanzleramt: Führt die Spur nach Athen?

Ermittlungen

Explosives Paket im Kanzleramt: Führt die Spur nach Athen?

Die Polizei hat im Kanzleramt in Berlin ein explosives Paket unschädlich gemacht, das an Angela Merkel adressiert war. Besteht ein Verbindung zu ähnlichen Fällen in Griechenland? Mehr


Explosives Paket im Bundeskanzleramt

Eilmeldung

Explosives Paket im Bundeskanzleramt

Im Kanzleramt ist ein Paket mit Verdacht auf Sprengstoff gefunden worden. Es war an Bundeskanzlerin Angela Merkel adressiert. Sicherheitskreise bestätigten, dass in dem Paket tatsächlich Sprengstoff gefunden wurde. Mehr


Abschied von Loki Schmidt

Trauerfeier

Abschied von Loki Schmidt

Mit einer schlichten, ergreifenden Trauerfeier hat Hamburg Abschied von Loki Schmidt genommen. Ihr Mann, Altbundeskanzler Helmut Schmidt, verfolgte die Zeremonie an der Seite seiner Tochter Susanne und seines Schwiegersohnes. Mehr


Röttgen triumphiert zu Hause

Nordrhein-Westfalen

Röttgen triumphiert zu Hause

Die CDU-Mitglieder in Nordrhein-Westfalen haben entschieden: Der Bundesumweltminister wird ihr neuer Landesvorsitzender. Mehr


Fahndung nach den Bombenbauern

Deutschland erlässt Landeverbot für Flugzeuge aus dem Jemen. Mehr


Wenn bald das Minarett im Garten steht

Wenn bald das Minarett im Garten steht

Die CSU verabschiedet auf ihrem Parteitag einen Sieben-Punkte-Plan zur Integration und beschwört die "deutsche Leitkultur" / Hauptgegner sind die Grünen. Mehr


Grube probt den Dialog

Proteste begleiten den Bahnchef / Neuplanung für Buggingen. Mehr


Lücken in der Sicherheit

Kaum Kontrolle der Luftfracht. Mehr

Montag, 01.11.2010

Neue Anzeichen für Papst-Visite in Freiburg

Deutschland-Reise 2011

Neue Anzeichen für Papst-Visite in Freiburg

Der Papst besucht Freiburg – so wurde bereits im Sommer 2009 spekuliert. Jetzt gibt es neue Anzeichen für einen Besuch von Benedikt XVI. im Breisgau. Was ist dran? Mehr

Sonntag, 31.10.2010

Bundesregierung stoppt Luftfracht aus dem Jemen

Terrorgefahr

Bundesregierung stoppt Luftfracht aus dem Jemen

Die Bundesregierung hat erste Konsequenzen daraus gezogen, dass einer der in die USA geschickten Sprengsätze aus dem Jemen in Deutschland umgeladen worden sein soll. An der Schuld der beiden verhafteten Frauen gibt es Zweifel. Mehr

Samstag, 30.10.2010

Zwischen Frauenquote und Populismus

CSU-Parteitag

Zwischen Frauenquote und Populismus

Gibt es auf Parteitagen eine harte Auseinandersetzung, macht die Regie aus der Not eine Tugend und rühmt die muntere Diskussionskultur. Ein Kommentar zum CSU-Parteitag von BZ-Redakteur Thomas Fricker. Mehr


CSU-Parteitag beschließt die Einführung einer Frauenquote

CSU-Parteitag beschließt die Einführung einer Frauenquote

Die CSU gibt sich eine Frauenquote. Nach langer kontroverser Debatte hat ein Parteitag am Freitag in München für eine entsprechende Satzungsänderung gestimmt. Mehr


"Wir klagen Gerechtigkeit ein und keinen sozialen Ausgleich"

BZ-Interview

"Wir klagen Gerechtigkeit ein und keinen sozialen Ausgleich"

BZ-INTERVIEW mit Stephan Schwär, der Familien bei der Pflegeversicherung benachteiligt sieht und deswegen Verfassungsbeschwerde einreichte. Mehr


Neuer Chef für Birthler-Behörde

Roland Jahn war Bürgerrechtler. Mehr


WO ES HILFE GIBT: "Um die müssen wir uns kümmern"

WO ES HILFE GIBT: "Um die müssen wir uns kümmern"

Zu viel auf der Straße, schlechte Sprachkenntnisse: Einige Einwanderer tun sich schwer in der deutschen Gesellschaft. Mehr

Freitag, 29.10.2010

AKW können länger laufen

AKW können länger laufen

Nach einem heftigen Schlagabtausch hat Schwarz-Gelb im Bundestag die längeren Atomlaufzeiten mit knapper Mehrheit durchgedrückt. Für das Laufzeit-Plus von durchschnittlich zwölf Jahren stimmten 308 Abgeordnete, dagegen 289. Mehr


Ins Salz gesetzt

Gorleben

Ins Salz gesetzt

Nach 30 Jahren Erkundung in Gorleben, dem möglichen Endlagerstandort für radioaktiven Müll, steht bisher nur eins fest: Sicher ist nichts. Mehr


Heftige Bundestagsdebatte um AKW-Laufzeitverlängerung

Heftige Bundestagsdebatte um AKW-Laufzeitverlängerung

Durchschnittlich zwölf Jahre längere Laufzeit von Atomkraftwerken, veränderte Sicherheitsregeln für Atomanlagen und neue Programme zum Ausbau erneuerbarer Energien – das sind die Kernpunkte der Energiegesetze und -programme, die am ... Mehr


Hilfe für Flüchtlinge?

Hilfe für Flüchtlinge?

Karlsruhe wird wohl verhindern, dass Asylbewerber nach Griechenland abgeschoben werden. Mehr