Neu: Kommentarfunktion auf badische-zeitung.de

Diskutieren Sie mit uns!

Markus Hofmann

Von Markus Hofmann

Do, 07. Mai 2009 um 18:17 Uhr

Wir über uns

Die BZ hat heute ihre Internetseite badische-zeitung.de mit einer Kommentarfunktion erweitert. Ab sofort können registrierte Nutzer zu den meisten Artikeln ihre Meinung veröffentlichen und mit anderen Lesern diskutieren.

Wie haben Sie das Erdbeben in Südbaden erlebt? Brauchen wir in Deutschland eine Kulturflatrate? Sollen Killerspiele nach Winnenden verboten werden? Bislang konnten Sie, verehrte Leser, nur über sehr wenige Themen im Redaktionsblog der Badischen Zeitung diskutieren.

Ab sofort können registrierte BZ-Nutzer zu fast allen BZ-Artikeln Ihre Meinung veröffentlichen! Das geht sehr einfach: Am Fuß eines Online-Artikels finden Sie unsere neue Kommentarfunktion, über die Sie ganz unkompliziert an den Diskussionen auf badische-zeitung.de teilnehmen können!

Die Netiquette – unsere Hausordnung

Wir wünschen uns gehaltvolle Debatten auf badische-zeitung.de – besonders zu polarisierenden Themen! Damit solche Diskussionen trotzdem gesittet geführt werden, haben wir Regeln definiert, die die Grundlage sind für alle Diskussionen auf unserer Website. Diese Regeln bezeichnen wir als Netiquette, das ist ein Kunstbegriff aus den Wörtern Netz und Etikette. Sie finden unsere virtuelle Hausordnung unter badische-zeitung.de/netiquette.

Was uns wichtig ist!

  • Teilen Sie Ihr Expertenwissen mit uns und den anderen Lesern!
  • Schildern Sie uns Ihre persönlichen Erlebnisse als Augenzeuge!
  • Seien Sie immer höflich und freundlich – auch wenn andere Leser in einer Diskussion andere Positionen vertreten!
  • Weisen Sie uns bitte auf Fehler hin! Und nutzen Sie die Funktion "Kommentar melden", wenn Sie der Meinung sind, dass der Beitrag eines anderen Nutzers gegen unsere Netiquette verstößt. Unsere Redaktion wird diesen Kommentar prüfen und gegebenenfalls entfernen.
  • Stellen Sie Fragen!
  • Schmücken Sie Ihr Profil mit einem eigenen Bild – dadurch werden die Diskussion auf unserer Plattform ein bisschen persönlicher!

Was ist mit meinen bisherigen Zugangsdaten?

Um einen Kommentar auf badische-zeitung.de veröffentlichen können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein. Sie müssen also ein eigenes Benutzerprofil bei Meine BZ besitzen. Das bringt Ihnen weitere Vorteile: Als Abonnent der gedruckten BZ können Sie hier die Zustellung der Zeitung während des Urlaubs unterbrechen. Oder Sie können komfortabel eigene Anzeigen über das Internet auf badische-zeitung.de aufgeben und verwalten.

Wichtig: Ihre bisherigen Zugangsdaten (e-Mail-Adresse und Passwort), die Sie zum Beispiel für die Lektüre des ePapers oder für die Nutzung unseres früheren Internet-Auftritts verwenden haben, funktionieren weiterhin. Nutzen Sie bitte diese Daten, um sich für unsere neue Kommentarfunktion einzuloggen.

Wenn Sie sich ein neues Benutzerprofil anlegen wollen, klicken Sie am besten unten am Fuß dieses Artikels auf "Neu registrieren" – die einmalige Registrierung dauert nur wenige Augenblicke!

Sie haben Schwierigkeiten, sich anzumelden?

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich einzuloggen oder ein neues Benutzerprofil anzulegen, wenden Sie sich bitte an unsere Support-Hotline: 0800 - 22 24 22 0. Oder schreiben Sie eine e-Mail an community@badische-zeitung.de

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei den Leser-Debatten auf badische-zeitung.de!