Die Bürger haben das Wort

skk

Von skk

Mo, 29. Januar 2018

Dogern

Abstimmung zum Rathaus-Neubau auf dem Hallenvorplatz.

DOGERN (BZ). Die Einwohner von Dogern werden am Sonntag, 4. Februar, in einem Bürgerentscheid darüber abstimmen, ob sie für einen Rathausneubau auf dem Hallenvorplatz sind oder diesen Standort ablehnen. Lediglich über diesen Punkt wird entschieden. Im vergangenen Jahr hatte eine Bürgerinitiative den Entscheid gegen den Gemeinderatsbeschluss durchgesetzt. Wird der Hallenvorplatz als Standort für ein neues Dogerner Rathaus abgelehnt, wird sich der Gemeinderat erneut mit dem Thema Rathaus befassen, was zur Sanierung mit Anbau an das bestehende Rathaus oder zu einem Neubau an anderer Stelle führen kann. Sollte mehrheitlich für den Rathaus-Neubau auf dem Hallenvorplatz abgestimmt werden, wird der Gemeinderatsbeschluss vom 18. Juli umgesetzt.

Seit Jahrzehnten sind in unregelmäßigen Abständen das Rathaus und sein Zustand Thema in der Verwaltung und auch im Gemeinderat.