Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Keine Ausgangssperre für Touristen über 65 in der Türkei

Anders als für Einheimische

Keine Ausgangssperre für Touristen über 65 in der Türkei

Berlin (dpa) - Touristen in der Türkei sind von der wegen der Corona-Pandemie verhängten Ausgangssperre für Menschen über 65 Jahre ausgenommen. Darauf wies ein Sprecher des Auswärtigen Amts auf Nachfrage hin.Am Dienstag hatte sein Ministerium die ... Mehr


Hochwasserlage im Südosten Bayerns entspannt sich

Sonne nach Dauerregen

Hochwasserlage im Südosten Bayerns entspannt sich

Passau/Rosenheim (dpa) - Nach tagelangem Dauerregen entspannt sich die Hochwasserlage im Südosten Bayerns. Zwar dürften einige Pegel bis Donnerstag noch leicht steigen. Mehr


Altmaier: Haben beim Klimaschutz zu spät gehandelt

Klimaneutralität bis 2050

Altmaier: Haben beim Klimaschutz zu spät gehandelt

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat in der Klimaschutzpolitik Versäumnisse eingeräumt. Der CDU-Politiker dringt darauf, in den kommenden Monaten den Weg zur Klimaneutralität «unumkehrbar» zu machen.Der Kohleausstieg, der ... Mehr


Gewaltige Explosion in Beirut: Zahl der Toten steigt auf 100

Schäden in Milliardenhöhe

Gewaltige Explosion in Beirut: Zahl der Toten steigt auf 100

Beirut (dpa) - Nach der verheerenden Explosion im Hafen von Beirut steht die Stadt am Mittelmeer unter Schock. Die Zahl der Toten stieg auf mindestens 100, wie das libanesische Rote Kreuz erklärte. Mehr


150 Euro Bußgeld für «Masken-Muffel» in Nordrhein-Westfalen

Im öffentlichen Nahverkehr

150 Euro Bußgeld für «Masken-Muffel» in Nordrhein-Westfalen

Berlin (dpa) - Nordrhein-Westfalen will bei Verstößen gegen die Maskenpflicht in Bussen, S-Bahnen oder Straßenbahnen künftig sofort ein Bußgeld von 150 Euro verhängen.NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) sagte der «Rheinischen Post»: ... Mehr


741 neue Corona-Infektionen

Fallzahlen

741 neue Corona-Infektionen

Berlin (dpa) - Die Gesundheitsämter in Deutschland haben nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) 741 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages gemeldet.Seit Beginn der Corona-Krise haben sich somit mindestens 212.022 Menschen in ... Mehr


Ärzte warnen vor kommerziellen Motiven bei Klinik-Reformen

«Nicht dem Profit dienen»

Ärzte warnen vor kommerziellen Motiven bei Klinik-Reformen

Berlin (dpa) - In der Diskussion um eine Reform des Klinik-Angebots in Deutschland hat Ärztepräsident Klaus Reinhardt vor kommerziellen Motiven gewarnt. «Krankenhäuser müssen dem Patienten dienen, nicht dem Profit», sagte der Chef der ... Mehr


Polen droht neuer Ärger wegen umstrittener Justizreform

Ersuchen an den EuGH

Polen droht neuer Ärger wegen umstrittener Justizreform

Luxemburg/Amsterdam (dpa) - Polen droht neuer Ärger wegen seiner umstrittenen Justizreform. Wie ein Sprecher des Europäischen Gerichtshofes der dpa bestätigte, hat sich ein Amsterdamer Gericht mit brisanten Fragen zur Auslegung von EU-Recht an ... Mehr


Mehr als 70 Tote und 3000 Verletzte bei Explosion in Beirut

Ursache unklar

Mehr als 70 Tote und 3000 Verletzte bei Explosion in Beirut

Beirut (dpa) - In der libanesischen Hauptstadt Beirut hat sich eine gewaltige Explosion mit Dutzenden Toten und mindestens 3000 Verletzten ereignet. Über der Stadt stieg am frühen Abend eine riesige Rauchwolke auf.Eine dpa-Reporterin berichtete ... Mehr

Dienstag, 04.08.2020

Politik gegen US-Truppenabzug - Bevölkerung eher dafür

Mehrheit für Atombomben-Abzug

Politik gegen US-Truppenabzug - Bevölkerung eher dafür

Berlin (dpa) - Während die Politik in Deutschland den geplanten Abzug von US-Truppen mehrheitlich ablehnt, trifft er in der Bevölkerung überwiegend auf Zustimmung.Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen ... Mehr


UN-Bericht: Nordkorea hat «wahrscheinlich» kleine Atomwaffen

In Sprengkopfgröße

UN-Bericht: Nordkorea hat «wahrscheinlich» kleine Atomwaffen

New York/Seoul (dpa) - Trotz internationaler Sanktionen macht Nordkorea bei der Entwicklung von Atomwaffen einem Bericht der Vereinten Nationen zufolge Fortschritte.Mehrere Länder gehen inzwischen davon aus, dass der autokratische Staat ... Mehr


Kühnert will Juso-Politik in Bundestag tragen

Aufstieg mit Ausstieg

Kühnert will Juso-Politik in Bundestag tragen

Berlin (dpa) - SPD-Vize Kevin Kühnert will die Politik der Jusos 2021 auch in den Bundestag tragen. Für einen Erfolg bei der Bundestagswahl müsse sich jedes SPD-Mitglied bestmöglich an der richtigen Stelle einbringen, sagte der 31-Jährige in ... Mehr


Prostituierte zerstückelt - T-Shirt soll zum Täter führen

Mordkommission ermittelt

Prostituierte zerstückelt - T-Shirt soll zum Täter führen

Hamburg (dpa) - Vor ziemlich genau drei Jahren waren am Elbufer in Hamburg erste Körperteile einer Frau gefunden worden. Sie gehörten zu einer 48 Jahre alten Prostituierten, die zwei Tage zuvor noch als «Rosa» in Bahnhofsnähe gearbeitet hatte.In ... Mehr


Fregatte «Hamburg» zum Irini-Einsatz vor Libyen ausgelaufen

Gegen Waffenschmuggel

Fregatte «Hamburg» zum Irini-Einsatz vor Libyen ausgelaufen

Wilhelmshaven (dpa) - Die Fregatte «Hamburg» ist von Wilhelmshaven zu einem fünfmonatigen Mittelmeer-Einsatz vor der Küste des Bürgerkriegslandes Libyen ausgelaufen. Mehr


Kevin Kühnert will Juso-Ansichten in Bundestag tragen

SPD-Mandat

Kevin Kühnert will Juso-Ansichten in Bundestag tragen

Berlin (dpa) - SPD-Vize Kevin Kühnert will die Ansichten der Jusos 2021 auch in den Bundestag tragen. Für einen Erfolg bei der Bundestagswahl müsse sich jedes SPD-Mitglied bestmöglich an der richtigen Stelle einbringen, sagte der 31-Jährig. Mehr


Hochwasser nach Dauerregen in Südbayern stärker als erwartet

Autobahn zeitweise gesperrt

Hochwasser nach Dauerregen in Südbayern stärker als erwartet

Rosenheim (dpa) - Straßen und Bahnstrecken mussten gesperrt werden, eine Schlammlawine verwüstete den Garten einer Doppelhaushälfte: Starke und andauernde Regenfälle haben in Bayern vor allem im Alpenvorland zu zahlreichen Überflutungen, langen ... Mehr


Bildungsgewerkschaft: Schulstart ist ein «hohes Risiko»

Regelbetrieb an Schulen

Bildungsgewerkschaft: Schulstart ist ein «hohes Risiko»

Berlin (dpa) - Die Chefin der Bildungsgewerkschaft GEW, Marlis Tepe, sieht den Start des Regelbetriebs an den Schulen mit Problemen behaftet. «Die Schulöffnungen stellen ein hohes Risiko dar», sagte Tepe der «Passauer Neuen Presse».Alle ... Mehr


Australische Corona-Studie: Risiko in Schulen gut zu managen

Konsequente Kontaktverfolgung

Australische Corona-Studie: Risiko in Schulen gut zu managen

Sydney/London (dpa) - Das Risiko für Corona-Ausbrüche in Schulen und Kindergärten lässt sich einer Studie aus Australien zufolge mit Maßnahmen wie Kontaktverfolgung Infizierter gering halten. Mehr


Umfrage: Viele für Strafen bei Verstößen gegen Demo-Auflagen

Demonstrationsrecht-Debatte

Umfrage: Viele für Strafen bei Verstößen gegen Demo-Auflagen

Berlin (dpa) - Eine große Mehrheit der Menschen in Deutschland würde es laut einer Umfrage befürworten, wenn bei der Missachtung von Abstandsregeln oder Maskenpflicht bei Demonstrationen Strafen verhängt werden. Mehr


Ein Verletzter bei versuchtem Banküberfall in Berlin

Schüsse und Feuer

Ein Verletzter bei versuchtem Banküberfall in Berlin

Berlin (dpa) - Mehrere Täter haben in Berlin-Wilmersdorf versucht, eine Bank zu überfallen. Dabei seien sie am Dienstag auf zwei Sicherheitsleute gestoßen und es seien Schüsse gefallen, sagte ein Polizeisprecher. Mehr


Amnesty wirft US-Polizei Menschenrechtsverletzungen vor

Anti-Rassismus-Proteste

Amnesty wirft US-Polizei Menschenrechtsverletzungen vor

Berlin/Washington (dpa) - Bei ihren Einsätzen gegen Anti-Rassismus-Demonstranten hat die US-Polizei nach einem Bericht von Amnesty International in den vergangenen Monaten schwere Menschenrechtsverletzungen begangen.Die Sicherheitskräfte hätten ... Mehr


Neue Spur in jedem Chat: Die Arbeit der Missbrauchsermittler

Fall Bergisch Gladbach

Neue Spur in jedem Chat: Die Arbeit der Missbrauchsermittler

Köln (dpa) - Manchmal hilft ein Vergleich. Vor allem, wenn es um Dinge geht, die nicht bis ins Letzte in Worte zu fassen sind. «Man kann sich das wie ein Puzzle mit vielen Tausend Teilen vorstellen», sagt Kriminaldirektor Michael Esser über seine ... Mehr


Waldbrand in Südkalifornien wohl durch defektes Fahrzeug

Unberechenbares Feuer

Waldbrand in Südkalifornien wohl durch defektes Fahrzeug

Los Angeles (dpa) - An dem ersten großen Waldbrand des Jahres im US-Bundesstaat Kalifornien könnte ein defektes Fahrzeug schuld sein. Nach Behördenangaben soll das Feuer im Bezirk Riverside County, rund 130 Kilometer östlich von Los Angeles, ... Mehr

Montag, 03.08.2020

IS-Kämpfer stürmen Gefängnis in Afghanistan

Viele Tote und Verletzte

IS-Kämpfer stürmen Gefängnis in Afghanistan

Kabul (dpa) - Bei einem Großangriff der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) auf ein Gefängnis im Osten Afghanistans sind mindestens 39 Menschen getötet worden. Weitere rund 50 Menschen seien bei den stundenlangen Gefechten in Dschalalabad ... Mehr


Kühnert will für Bundestag kandidieren

Juso-Vorsitz aufgeben

Kühnert will für Bundestag kandidieren

Berlin (dpa) - Der Juso-Bundesvorsitzende Kevin Kühnert will sein Amt vorzeitig abgeben und 2021 für den Bundestag kandidieren. Der 31-Jährige stellt sein Amt beim Bundeskongress Ende November zur Verfügung, wie eine Sprecherin der ... Mehr