Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Macron geht mit Zugeständnissen auf Protestbewegung zu

Gelbwesten-Krise in Frankreich

Macron geht mit Zugeständnissen auf Protestbewegung zu

Paris (dpa) - Mit Zugeständnissen in der Sozialpolitik versucht der französische Präsident Emmanuel Macron, die «Gelbwesten»-Krise in den Griff zu bekommen.Der Staatschef kündigte am Montagabend in einer Fernsehansprache an, dass der Lohn für ... Mehr


Bundesanstalt warnt vor Gefahren beim Feuerwerk

Drei Wochen vor Silvester

Bundesanstalt warnt vor Gefahren beim Feuerwerk

Berlin (dpa) - Knapp drei Wochen vor Silvester klärt die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung über die Gefahren des Feuerwerks auf.Bei der heutigen Vorführung in Berlin geht es darum, wie man sichere Böller erkennt oder auch warum man ... Mehr


Polizeieinsatz in Bamberger Ankerzentrum für Flüchtlinge

Mehrere Verletzte

Polizeieinsatz in Bamberger Ankerzentrum für Flüchtlinge

Bamberg (dpa) - In einem Bamberger Ankerzentrum für Flüchtlinge sind bei einem Polizeieinsatz mehrere Menschen verletzt worden. Bewohner hätten bei dem Einsatz am Dienstagmorgen Sicherheitsmitarbeiter und Polizeibeamte angegriffen, teilte die ... Mehr


Fast alle Deutschen halten sich für gute Bürger

Studie zu Werten und Tugenden

Fast alle Deutschen halten sich für gute Bürger

Gütersloh (dpa) - Bei rund 90 Prozent der Menschen in Deutschland herrscht einer Studie zufolge Einigkeit darüber, was einen guten Bürger ausmacht. Und die übergroße Mehrheit hält sich für einen solchen.Das hat eine repräsentative Untersuchung ... Mehr


Brexit-Abstimmung verschoben: May reist nach Berlin

Diskussion über Backstop

Brexit-Abstimmung verschoben: May reist nach Berlin

London/Den Haag/Berlin (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May will heute zu Gesprächen über den Brexit-Deal mit dem niederländischen Regierungschef Mark Rutte (09.00 Uhr) und Bundeskanzlerin Angela Merkel (13.00 Uhr) ... Mehr


Deutschland und Frankreich vermitteln im Ukraine-Konflikt

Vierertreffen in Berlin

Deutschland und Frankreich vermitteln im Ukraine-Konflikt

Berlin (dpa) - Deutschland und Frankreich versuchen heute, in dem Konflikt zwischen Russland und der Ukraine um das Asowsche Meer zu vermitteln. Dazu treffen sich in Berlin die außenpolitischen Berater der Staats- und Regierungschefs der vier ... Mehr

Montag, 10.12.2018

Berichte: Kita-Gesetz soll diese Woche beschlossen werden

5,5 Milliarden Euro vom Bund

Berichte: Kita-Gesetz soll diese Woche beschlossen werden

Berlin (dpa) - Die große Koalition will das «Gute-Kita-Gesetz» laut Medienberichten noch in dieser Woche durch das Parlament bringen. Das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND/Dienstag) sprach unter Berufung auf Koalitionskreise von einer ... Mehr


May verschiebt Abstimmung zum Brexit-Deal

Wegen drohender Niederlage

May verschiebt Abstimmung zum Brexit-Deal

London (dpa) - Die Abstimmung über das Brexit-Abkommen im britischen Parlament wird verschoben. Das sagte Premierministerin Theresa May vor den Abgeordneten. Der Termin war ursprünglich für Dienstagabend angesetzt. Mehr


Tischler bastelte Blitzer-Attrappe - Verfahren eingestellt

Prozessbeginn

Tischler bastelte Blitzer-Attrappe - Verfahren eingestellt

Köln (dpa) - Ein wegen Amtsanmaßung angeklagter Tischler, der mit einer selbstgebastelten Blitzer-Attrappe in seinem Kölner Stadtviertel Tempo 30 durchsetzen wollte, ist vor Gericht glimpflich davongekommen.Sein Verhalten wecke Sympathie, bleibe ... Mehr


Werbeverbot für Abtreibung: Koalition unter Druck

Kramp-Karrenbauer bleibt hart

Werbeverbot für Abtreibung: Koalition unter Druck

Berlin (dpa) - In der großen Koalition steigt der Druck für einen Kompromiss zum Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche. Der Streit soll noch in dieser Woche beigelegt werden.Während in der SPD der Ruf nach einer Gewissensentscheidung im ... Mehr


Pillen-Rückruf: 2700 «Trigoa»-Packungen betroffen

Kritik an Pfizer-Kommunikation

Pillen-Rückruf: 2700 «Trigoa»-Packungen betroffen

Berlin (dpa) - Nach dem Rückruf der Antibabypille «Trigoa» wegen falsch bedruckter Tablettenverpackungen bleibt die Zahl der betroffenen Frauen weiter unklar.An Apotheken und Großhandel seien bundesweit gut 2700 Packungen der betroffenen Chargen ... Mehr


Polizei schreitet mit Großaufgebot bei Clan-Hochzeit ein

Viele vorbestrafte Gäste

Polizei schreitet mit Großaufgebot bei Clan-Hochzeit ein

Mülheim/Ruhr (dpa) - Hunderte Polizisten haben auf Verdacht die Gäste einer Hochzeit zweier Familienclans in Nordrhein-Westfalen kontrolliert. Der Grund: Viele der rund 1000 erwarteten Gäste haben ein beträchtliches Vorstrafenregister.Bei ihrem ... Mehr


Russlands gefährlichster Serienmörder tötete fast 80 Frauen

Horror-Story aus Sibirien

Russlands gefährlichster Serienmörder tötete fast 80 Frauen

Irkutsk (dpa) - 77 Frauen vergewaltigt und getötet - diese unfassbare Zahl von Opfern hat ein russischer Polizist nach Auffassung eines Gerichts auf dem Gewissen. Mehr


Nobelpreisträger nehmen Auszeichnungen entgegen

Literaturnobelpreis abgesagt

Nobelpreisträger nehmen Auszeichnungen entgegen

Oslo/Stockholm (dpa) - In Oslo und Stockholm werden am Montag die Träger der diesjährigen Nobelpreise ihre Auszeichnung entgegennehmen. In der schwedischen Hauptstadt Stockholm werden die Nobelpreise für Medizin, Chemie, Physik und ... Mehr


Heiße Phase der UN-Klimakonferenz in Polen

Erderhitzung kein Fake

Heiße Phase der UN-Klimakonferenz in Polen

Kattowitz (dpa) - Mit einer Bilanz der bisherigen Klimaschutz-Bemühungen ist am Montag der UN-Klimagipfel in Polen in Anwesenheit von Regierungschefs und Ministern in die entscheidende Phase gegangen.«Es wird bereits viel getan, aber wir wissen ... Mehr


17-Jähriger wegen Mordes vor Gericht

Exfreundin getötet

17-Jähriger wegen Mordes vor Gericht

Mönchengladbach (dpa) - Sie sollte nur ihm gehören: In Mönchengladbach steht ein 17-Jähriger vor Gericht, der seine 15 Jahre alte Exfreundin ermordet haben soll.Als der nun Angeklagte hörte, dass sie einen neuen Freund habe, sei das ihr ... Mehr


Weltweite Rüstungsproduktion steigt weiter

USA an der Spitze

Weltweite Rüstungsproduktion steigt weiter

Stockholm (dpa) - Die weltweite Produktion von Rüstungsgütern ist 2017 zum dritten Mal nacheinander gestiegen.Wie das Stockholmer Friedensforschungsinstitut Sipri mitteilte, belief sich der Verkauf von Waffen- und Militärdiensten der 100 weltweit ... Mehr


Nato: Mehr als 51.000 Soldaten bei Großmanöver in Norwegen

Bilanz

Nato: Mehr als 51.000 Soldaten bei Großmanöver in Norwegen

Brüssel (dpa) - Am größten Nato-Manöver seit Ende des Kalten Krieges waren nach einer Abschlussbilanz des Militärbündnisses 51.161 Soldaten beteiligt.Hinzu kamen 7279 Fahrzeuge, 274 Hubschrauber und Flugzeuge sowie 61 Schiffe und U-Boote, wie aus ... Mehr


Hoffnungsträger: Armenier machen Paschinjan zum Wahlsieger

Wahl im Südkaukasus

Hoffnungsträger: Armenier machen Paschinjan zum Wahlsieger

Eriwan (dpa) - Die Armenier wollen gut ein halbes Jahr nach den friedlichen Protesten ihr Land hin zu mehr Demokratie lenken und vertrauen dabei auf Ministerpräsident Nikol Paschinjan.Seine mit demokratischen Reformversprechen angetretene ... Mehr

Sonntag, 09.12.2018

CDU-Führung: Mit neuem Kurs zurück zur Geschlossenheit

Nach Parteitag in Hamburg

CDU-Führung: Mit neuem Kurs zurück zur Geschlossenheit

Berlin (dpa) - Mit einer Kursänderung will die neue CDU-Führung unter Annegret Kramp-Karrenbauer das Profil der Partei schärfen und die zerstrittenen Lager wieder zusammenführen.«Es wird ein hartes Stück Arbeit, die Enttäuschungen sind da», sagte ... Mehr


«Gelbwesten»-Krise: Macron äußert sich am Montagabend

Erneut schwere Krawalle

«Gelbwesten»-Krise: Macron äußert sich am Montagabend

Paris (dpa) - In der seit Wochen andauernden «Gelbwesten»-Krise will sich Frankreichs Präsident Emmanuel Macron am Montagabend öffentlich äußern. Das bestätigten Élysée-Kreise am Sonntagabend der Deutschen Presse-Agentur. Mehr


Ministerium will Umwelthilfe trotz Kritik weiter fördern

Gemeinnützige Organisation

Ministerium will Umwelthilfe trotz Kritik weiter fördern

Hamburg (dpa) - Trotz Kritik vor allem aus der CDU will das Bundesumweltministerium die Deutsche Umwelthilfe weiter fördern.Über die Gemeinnützigkeit der Organisation entschieden ausschließlich die Finanzbehörden, sagte ein Ministeriumssprecher ... Mehr


Armenien setzt auf seinen Hoffnungsträger Paschinjan

Wahl im Südkaukasus

Armenien setzt auf seinen Hoffnungsträger Paschinjan

Eriwan (dpa) - Ein armes Land voller Hoffnungen und Euphorie: Armenien hat gut ein halbes Jahr nach den friedlichen Protesten ein neues Parlament gewählt.«Wir haben unser Ziel bereits erreicht. Mehr


Deutschland wirbt für UN-Migrationspakt

Merkel reist nach Marokko

Deutschland wirbt für UN-Migrationspakt

Marrakesch/Berlin (dpa) - Kurz vor Annahme des UN-Migrationspakts hat Deutschland für die internationale Vereinbarung geworben und deren Gegner kritisiert.Der Pakt biete «erstmals einen internationalen Rahmen, um Migration aktiv zu steuern, zu ... Mehr


Bundeswehr-Großprojekte im Schnitt über fünf Jahre zu spät

Neuer Rüstungsbericht

Bundeswehr-Großprojekte im Schnitt über fünf Jahre zu spät

Berlin (dpa) - Die 19 wichtigsten Rüstungsprojekte der Bundeswehr werden durchschnittlich mehr als fünf Jahre später fertig und zusammen 13,4 Milliarden Euro teurer als ursprünglich geplant. Mehr